Versicherung



Allgemeine Versicherungsbedingungen der EUROPÄISCHE Reiseversicherungs AG

 

Wir empfehlen Ihnen zur Deckung der Reiserisiken den Abschluss folgender Versicherungen: Annullations-, Rückreise-, Gepäck- und Unfallversicherung, sofern Sie nicht bereits entsprechende Versicherungen mit genügendem Deckungsumfang abgeschlossen haben (z.B. ETI-Schutzbrief).

Unsere Reisegäste sind während der Fahrt im Car gegen nicht selbstverschuldete Unfälle versichert. Ausserhalb des Cars sind die Teilnehmer durch uns nicht versichert.

 

Annullierung & SOS Schutz, Badeferien
Initiates file downloadAllgemeine Versicherungsbedingungen E600

Versicherung Car Tourisme, Versicherungssumme bis Fr. 2'000.- pro Person
Initiates file downloadAllgemeine Versicherungsbedingungen E330

Versicherung Single-/Multitrip, Versicherungssumme ab Fr. 2'001.- pro Person
Initiates file downloadAllgemeine Versicherungsbedingungen E27

 

Haftung bei erhöhtem Risiko
Aktivferien sind meistens mit erhöhtem Risiko verbunden. Für Unfälle haftet Schneider Reisen nicht. Schneider Reisen setzt bei jedem Teilnehmer ein erhebliches Mass an Eigenverantwortung im Strassenverkehr voraus: bei Velo und Biketouren wird das Tragen eines Helms vorausgesetz.