Osterreise an die Amalfiküste und Insel Capri

alle Angebote / Rundreisen / Osterreise an die Amalfiküste und Insel Capri


Osterreise an die Amalfiküste und Insel Capri

Osterreise an die Amalfiküste und Insel Capri

Am Golf von Salerno liegt eine der traumhaftesten Küsten Europas, die Amalfiküste. Pastellfarbene Häuser, kunstvoll in die steilen Felsen gebaut, formen sich zu pittoresken Orten. Namen wie Capri, Pompeji, Amalfi oder Positano klingen wie Musik in unseren Ohren.

1. Tag: Langendorf – Ancona/Umgebung

Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Luzern – Gotthard – Chiasso – Mailand – Modena und Bologna in die Region Ancona. Hotelbezug für eine Übernachtung.

2. Tag: Ancona – Sorrento
Wir verlassen die Adria und durchqueren die idyllische Berglandschaft der Abruzzen bevor wir bei Neapel das Mittelmeer erreichen. Anschliessend setzten wir unsere Fahrt fort an die Amalfiküste nach Sorrento. Hotelbezug für fünf Übernachtungen.

3. Tag: Insel Capri

Heute steht ein Besuch der weltberühmten Insel Capri auf dem Programm. Mit dem Boot erreichen wir die „Perle des Golfes von Neapel“ und lernen mit unserem Reiseleiter auf einer Fahrt die Schönheiten der Insel kennen. Wir erleben dabei wundervolle Panoramablicke auf die Insel und den Golf von Neapel, antike Kaiservillen und das lebhafte Treiben auf der Piazza.

4. Tag: Amalfiküste

Eine der traumhaftesten und bizarrsten Küstenabschnitte Italiens erwartet uns heute, die Amalfiküste! Auf der Strecke entdecken wir hinter jeder der zahlreichen Kurven neue Landschaften. Zu den bekannten Orten gehören neben der kleinen aber reizvollen Stadt Positano, welche sich steil an einen Hang schmiegt auch Amalfi mit seinem prachtvollen Dom.

5. Tag: Sorrent
Heute besuchen wir Sorrent. Die kleine Stadt liegt wunderschön inmitten üppiger Zitronen- und Orangenhainen auf einem steil abfallenden und vom Meer unterspülten Tufffelsen am Golf von Neapel. Nutzen Sie die Möglichkeit für einen Bummel durch die Gassen und geniessen Sie einen Cappuccino in einem der zahlreichen Cafés an der Piazza Torquato Tasso.

6. Tag: Amalfiküste – Orvieto – Montecatini
Wir verlassen die Amalfiküste und fahren an Napoli vorbei nach Orvieto. Die Zahnradbahn bringt uns vom Parkplatz in die Innenstadt. Schlendern Sie durch die Gassen der Altstadt und geniessen Sie ein feines Mittagessen. Anschliessend Weiterfahrt nach Montecatini und Hotelbezug für eine Übernachtung.

7. Tag: Montecatini – Langendorf

Die Heimreise führt via Genua und Aosta zurück in die Schweiz.

Fremdwährung: Euro