Elbphilharmonie Hamburg „Die Hamburger Symphoniker”

alle Angebote / Rundreisen / Städtereisen / Musikreisen / Elbphilharmonie Hamburg „Die Hamburger Symphoniker”


Elbphilharmonie Hamburg „Die Hamburger Symphoniker”

Elbphilharmonie Hamburg „Die Hamburger Symphoniker”

Hamburg ist eine weltoffene und vielfältige Stadt mit unglaublich vielen Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten und somit ein perfektes Reiseziel für jedermann. Die Elbphilharmonie ist ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Musik und der einzigartigen Lage am Hafen. Mit seiner spektakulären Architektur hat sich die Elbphilharmonie binnen kürzester Zeit zu einem der bekanntesten Konzerthäuser der Welt entwickelt. Ein Erlebnis im Konzertsaal der Superlative wartet auf Sie!

1. Tag: Langendorf – Hamburg

Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Basel - Freiburg i.B. - Strassburg - Karlsruhe - Frankfurt am Main - Göttingen und Hannover nach Hamburg. Hotelbezug und Abendessen. Erkunden Sie am Abend die längste und sündigste Vergnügungsmeile der Welt, den Kiez, auf eigene Faust. Von Restaurants, Kneipen, Shows oder Theater findet sich hier für jeden etwas.

2. Tag: Stadtrundfahrt
Nach dem Frühstück lernen wir während einer Stadtführung die unzähligen Sehenswürdigkeiten der Hansestadt Hamburg kennen. Anschliessend haben Sie noch genügend Zeit, Hamburg auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es mit einem Abendessen in einem typischen Hamburger Restaurant?

3. Tag: Hafenrundfahrt – „Die Hamburger Symphoniker” in der Elbphilharmonie
Heute steht eine Hafenrundfahrt auf dem Programm. Wir sehen die riesigen Containerschiffe aus nächster Nähe und erfahren durch unseren Kapitän allerlei Interessantes. Im Anschluss daran können Sie z. B. die Ozeanriesen bei den Landungsbrücken bestaunen. Hamburg hat vieles zu bieten. Am Abend erwartet uns ein weiteres Highlight – „Die Hamburger Symphoniker” in der Elbphilharmonie im grossen Saal.

4. Tag: Hamburg – Langendorf
Heute heisst es schon wieder Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken und unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck treten wir die Heimreise an.


Programm „Die Hamburger Symphoniker”:

Piotr I. Tschaikowsky Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35
- Pause -
Antonín Dvo?ák Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«


Fremdwährung: Euro