Südschweden

alle Angebote / Rundreisen / Südschweden


Südschweden

Südschweden

Auf den Spuren von Inga Lindström & Kommissar Wallander

Schweden, das Land der endlosen Wälder, sauberen Seen und rund 221‘000 Inseln empfängt uns auf unserer neuen Rundreise. Kulturelle Höhepunkte unserer Reise sind Göteborg und natürlich Stockholm, die königliche Hauptstadt. Daneben begeistern landschaftlich Öland mit den Windmühlen und Drehort von Inga Lindström und Ystad, wo wir uns auf die Spuren von Kommissar Wallander begeben.


1. Tag: Langendorf – Hann. Münden – Raum Hannvover
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Basel - Karlsruhe – Frankfurt und Kassel nach Hann. Münden. Die „Drei-Flüsse-Stadt“ besteht aus über 700 Fachwerkhäusern. Nach dem Aufenthalt fahren wir weiter in den Raum Hannover. Hotelbezug.

2. Tag: Raum Hannover – Lüneburg – Kiel – Fähre
Die Weiterfahrt führt durch die Lüneburger Heide, eine der schönsten und ältesten Kulturlandschaften Deutschlands. Nach einem kurzen Halt in Lüneburg fahren wir via Hamburg nach Kiel zur Einschiffung. Kabinenbezug und Abendessen an Bord.

3. Tag: Göteborg – Vätternsee – Nyköping
Nach Ankunft in Göteborg erleben wir Schwedens gemütlichste Grosstadt bei einer Stadtführung hautnah! Nach der Weiterreise quer durch Südschweden über Jönköping und Vätternsee erreichen wir Nyköping. Hotelbezug für drei Übernachtungen.

4. Tag: Nyköping – Stendörren – Trosa
Den heutigen Tag verbringen wir ganz auf den Spuren von Inga Lindström. In Nyköping findet man entlang des Flusses malerische Gassen, an welchen Filme wie „Wind über den Schären“, „Sprung ins Glück“ oder „Im Sommerhaus“ gedreht wurden. Weiter geht’s in den ebenfalls bekannten Nationalpark Stendörren: pittoreske Landschaft, vereinzelt schmucke, rote Holzhäuschen und hie und da ein Boot – man fühlt sich in einen Inga-Lindström- Film versetzt. Trosa, unser nächster Halt, gilt mit seiner Lage und seinen Holzhäusern sicher als einer der malerischsten Orte der Schärenküste.

5. Tag: Stockholm
Stockholm, das „Venedig des Nordens“ wartet auf uns! Auf einer geführten Stadtrundfahrt lernen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen und besuchen das Stadshuset. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung für Shopping oder für einen Bummel durch die Altstadt. Am späteren Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag: Nyköping – Insel Öland – Kalmar
Nach der Fahrt entlang der schwedischen Südostküste erreichen wir Kalmar und überqueren die Brücke auf die Insel Öland. Von den ehemals über 2000 Windmühlen sind noch immer deren 400 erhalten. Auf dem Weg zum Leuchtturm „Långe Jan“, welcher auf der Südspitze der Insel steht, sehen wir die Mühlen von Lerkaka. Die Reihe der fünf Bockwindmühlen gehören zum Wahrzeichen von Öland. Gegen Abend Hotelbezug in Kalmar.

7. Tag: Kalmar – Karlskrona – Ystad – Fähre Trelleborg – Travemünde
Auf unserer Fahrt nach Trelleborg besuchen wir die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Marinestadt Karlskrona. Besonders sehenswert sind der Marinehafen, die zahlreichen Befestigungsanlagen und die Altstadt. In Ystad wandeln wir mit einem Reiseführer auf den Spuren von Kommissar Wallander. Das Städtchen mit seinen, pastellfarbenen Holzhäusern, gepflasterten Strassen und sonnigen Marktplätzen ist so attraktiv, wie es in den Filmen und Fernsehserien gezeigt wird. Am späteren Abend verlassen wir mit der Fähre Trelleborg. Kabinenbezug und Abendessen an Bord.

8. Tag: Travemünde – Langendorf
Am Morgen erreicht unsere Fähre das Ostseeheilbad Travemünde. Die Heimreise führt anschliessend via Kassel und Frankfurt a.M. in die Schweiz.

Fremdwährungen: Schwedische Kronen, Euro

Für diese Reise benötigen Schweizer Bürger einen gültigen Reisepass oder Identitätskarte.