Schneezauber in Finnisch-Lappland

alle Angebote / Winterferien / Flugreisen / Schneezauber in Finnisch-Lappland


Schneezauber in Finnisch-Lappland

Schneezauber Finnisch-Lappland

Unsere Rundreise in den hohen Norden führt in die traumhafte Wintermärchenlandschaft von Finnisch-Lappland! Kommen Sie mit auf rasante Schneemobilsafaris durch eine winterliche Landschaft, erfahren Sie mehr über die Huskys und Rentiere und grüssen Sie den Weihnachtsmann in seiner Heimat. Lassen auch Sie sich von der wundervollen Schneelandschaft Finnisch-Lapplands verzaubern – und wer weiss: vielleicht sehen Sie sogar die Nordlichter!

1. Tag: Langendorf – Travemünde – Fähre Helsinki

Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Basel – Mannheim – Frankfurt – Kassel und Hamburg nach Travemünde zur Einschiffung auf ein modernes Fährschiff der Finnlines. Abendessen und vor Mitternacht Bezug der Bordkabinen für zwei Übernachtungen.

2. Tag: Auf See
Geniessen Sie die Annehmlichkeiten des Schiffes. Lassen Sie sich den Seewind um die Nase wehen, gehen Sie in die original finnische Sauna und erleben Sie jede Menge Seemannsalltag. Ankunft der Fluggäste in Helsinki zur Übernachtung.

3. Tag: Helsinki – Oulu

Nach der Ankunft in Helsinki führt uns der Weg durch die finnische Seenplatte an den Bottnischen Meerbusen. Über Lahti, dem bekannten Wintersportort, und Jyväskylä begleitet uns diese reizvolle Landschaft nach Oulu, der „weissen Stadt des Nordens“ und letzte Station vor Lappland. Hotelbezug für eine Übernachtung.

4. Tag: Oulu – Rovaniemi – Saariselkä

Weiter entlang der Küste erblicken wir bald Kemi und den gleichnamigen Fluss aus Eis und Schnee, Kemijoki. In Kemi besuchen wir das märchenhafte winterliche Schneeschloss bevor wir kurz hinter Rovaniemi am Polarkreis dem Weihnachtsmann „Guten Tag“ sagen können. Anschliessend führt uns die Rei-se weiter durch die Wälder Finnisch-Lapplands nach Saariselkä, einem Feriengebiet mitten im Herzen der Bergwelt. Hotelbezug für drei Übernachtungen.

5. Tag: 2-stündige Huskyschlittenfahrt
Heute geht’s zu einer Huskyfarm. Schon von Weitem hören wir das freudige Bellen der Huskies! Nach einer kurzen Einführung über das Leben mit Huskies erleben wir bei einer 2-stündigen Huskyschlittenfahrt selber, wie schnell und kraftvoll die Hunde den Schlitten ziehen. Zum Abschluss des erlebnisreichen Tages stärken wir uns mit einem Kaffee am Feuer im Kota der Farm bevor wir uns auf den Rückweg zum Hotel machen.

Am Nachmittag vom 5. und/oder 6. Tag steht folgendes Programm fakultativ zur Auswahl: 

Schneeschuhwanderung: Geniessen Sie bei einer begleiteten Schneeschuhtour die unberührte Natur. Während Sie durch den Wald laufen, hören Sie lediglich das Knistern des Schnees unter Ihren Füssen. 

Schneemobil:
Mit dem Schneemobil gleiten Sie durch winterliche Landschaften, über zugefrorene Seen, durch tief verschneite Wälder und durch den tiefen Pulverschnee. 

Polarlichter:
Eine grosse Attraktion des Winters sind die farbig leuchtenden Schleier der Polarlichter. Je nach Witterung ergibt sich vor Ort spontan die Möglichkeit, das Naturphänomen zu sehen (inkl.).

6. Tag: Schneemobilsafari & Rentierschlittenfahrt
Unser heutiges Ziel der Schneemobilsafari ist die Rentierfarm einer Sami-Familie. Bei unserem Aufent-halt erfahren wir viel Spannendes über die Gebräuche, Tradition und Kultur der Sami und lernen viel über das Leben und Züchten von Rentieren. Anschliessend haben wir die Möglichkeit zu einer Probefahrt mit einem Rentierschlitten. Nach der Kaffeepause fahren wir mit unseren Schneemobils zurück zum Hotel.

7. Tag: Saariselkä – Rovaniemi – Nachtzug Helsinki

Heute nehmen wir Abschied von Finnisch-Lappland und fahren zurück über den Polarkreis nach Rovaniemi. Nach dem Abendessen Abteilbezug im Nachtzug nach Helsinki.

8. Tag: Helsinki – Fähre Travemünde
Am Morgen verlassen wir den Zug in Helsinki und unternehmen, frisch gestärkt nach dem Frühstück, eine Stadtführung. Die finnische Hauptstadt ist vor allem für Ihre zahlreichen Kirchen bekannt. Daneben besichtigen wir auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und erfahren Wissenswertes über die Metropole und deren Kultur. Am späteren Nachmittag Einschiffung und Kabinenbezug. Am Abend Rückflug der Fluggäste nach Zürich.

9. Tag: an Bord – Travemünde
Ganzer Tag an Bord. 21.30 Uhr ca. Ankunft in Travemünde. (Kabine steht bis Ausschiffung zur Verfügung) Anschliessend Rückfahrt in die Schweiz.

10. Tag: Travemünde – Langendorf
Im Verlaufe des Vormittages Ankunft in der Schweiz. Frühstückshalt unterwegs.

Fremdwährung: Euro