Weinreise Amarone e Valpolicella Spezial

alle Angebote / Rundreisen / Eventreisen / Weinreise Amarone e Valpolicella Spezial


Weinreise Amarone e Valpolicella Spezial

Weinreise Amarone e Valpolicella Spezial

Reiseprogramm:

1. Tag: Mittwoch, 12. Juni 2019
07.00 h Abfahrt in Selzach. Anreise via Luzern-Gotthard-Como nach Pusiano an den Lago di Pusiano. Mittagessen in der Trattoria Ellera (Cucina tipica lombarda) am Lago di Pusiano.

13.15 h
Weiterfahrt über Bergamo nach Peschiera del Garda südlich vom Gardasee, dem Lugana Land. Besuch der Az. Agr. Le Morette. Die Familie Zenato produziert hervorragende heimische Weissweine mit dem Namen Lugana.

17.00 h
Weiterfahrt Richtung Verona. Etwas südlich von Verona erreichen wir in Nogarole Rocca unser Hotel für die nächsten zwei Nächte.

18.30 h
Zimmerbezug im Hotel Albergo Corte Della Rocca Bassa, ein antikes Gebäude bestehend aus den alten Schlossmauern des ehemaligen Schlossanwesens „La Rocca“, modern und neuzeitlich eingerichtet.

20.15 h Nachtessen in der Trattoria al Ponte „klein und fein“ im Ort Nogarole Rocca.

2. Tag: Donnerstag, 13. Juni 2019
09.00 h Abfahrt in die Classische Zone des Valpolicella nach San Beretto di Negrar Besuch der Azienda Agricola Tommaso Bussola. Die Weinbaukunst wurde von der 2. Generation übernommen und noch verfeinert. Der 2005 fertig gestellt Weinkeller ist eindrücklich und imposant. Nach kurzer Fahrt erreichen wir etwas oberhalb Negrar di Trattoria alla Ruota in der wir uns auf ein hervorragendes Mittagessen freuen dürfen. Weiterfahrt nach Valgatara. Besuch bei Celestino Caspari einer der Renommiertesten Weinmacher aus dem Valpolicella von der Az. Agr. Zymé. Er gründete 2003 die eigene Cantina und benannte sie nach dem lateinischen Wort für Weinhefe «Le Zýmè». Die Ziele waren klar definiert, bewährte Weine neu zu interpretieren um Weine entstehen zu lassen, die seine ganz eigene Handschrift aufweisen. Weiterfahrt nach Fumane in die Enoteca della Valpolicella, in der Sie sich auf ein genussreiches Nachtessen freuen können. Die Enoteca mit seiner sehr Authentischen Küche begeistert immer wieder.

3. Tag: Freitag, 14. Juni 2019
09.00 h Abfahrt über Verona in die Rebberge des Colli Berici in der Nähe von Vicenza. Besuch des Weingutes Punto Zero einem ganz neuen Betrieb mit einem Versprechen für die Zukunft. Weiterfahrt nach Schiavon in der Nähe von Bassano del Grappa. Besuch der Grappa Distilleria Poli. Dieser traditionsreiche Familienbetrieb destilliert in Schiavon im Veneto seit 1898 feinsten Trester zu edlem Grappa. Bei der Qualität geht Jacopo Poli keine Kompromisse ein – sein Credo: »Um gute Grappa zu machen, braucht man nur perfekte Rohstoffe und hundert Jahre Erfahrung. Zur besseren Erhaltung der Nuancen des Traubentresters haben die Polis zuletzt in eine aufwendige Vakuumanlage investiert. Weiterfahrt nach Vicenza einer Geschichtsträchtigen wunderschönen Stadt.
17.00 h Zimmerbezug im Key Hotel *** welches sehr zentral gelegen ist. Der restliche Nachmittag sowie der Abend steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Samstag, 15. Juni 2019

09.00 h Abfahrt nach Illasi. Besuch des Weingutes Corte Canella. Ein junger Familienbetrieb mit hervorragenden Weinen. Weiterfahrt über Verona nach Castelrotto. 12.00 h Im Relais Castrum erwartet uns die einmalige Gelegenheit ein Top Sortiment von Amarone und Top Weine aus dem Valpolicelle zu degustieren, zu vergleichen und deren Macher kennenzulernen. Anschliessend werden wir mit einigen lokalen Spezialitäten verwöhnt. Alle Weine der Degustation können sie während dem Essen noch geniessen.
14.00 h Rückfahrt über Mailand-Gotthard-Luzern-Schwarzenburg.
21.00 h Voraussichtliche Ankunft in Selzach.

Hotels:

Hotel Albergo Corte della Rocca Bassa***
Nogarole Rocca
+39 045 792 53 99
www.cortedellarocca.com

Key Hotel ***
Viale G. Trissino 89
36100 Vicenza VI, Italien
www.key-hotel.it

Reiseleiter: Heinz Hugi 079 350 41 70