Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 35 CHF bis 2050 CHF
Detaillierte Suche

Bella Italia - vom malerischen Gardasee zum stolzen Veneto - 6 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
15.09.2024 - 20.09.2024
Preis:
ab 1240 CHF pro Person

Kommen Sie mit in die malerischen Orte rund um den Gardasee, wo dank dem milden Klima eine üppige, mediterrane Vegetation gedeiht. Besuchen Sie mit uns Verona, die Stadt Romeo und Julias und die einzigartige Lagunenstadt Venedig mit ihren Inseln Murano, Burano und Torcello. Ein guter Tropfen im Weingebiet des Valpolicella sowie ein Teller hausgemachter Tortellini gehören ebenso zu dieser Gegend wie die romanische Villa mit dem märchenhaften Park auf der Isola del Garda oder der Nationalpark Sigurtà, wo Sie architektonische und landschaftliche Meisterleistungen erwarten. Doch nicht nur Naturfreunde oder Liebhaber der italienischen Küche, sondern auch kunsthistorisch Interessierte kommen auf dieser abwechslungsreichen Reise voll auf ihre Rechnung.

1. Tag Langendorf – Zernez – Bozen – Gardasee
Fahrt von Langendorf via Zürich, dem Walensee entlang, durchs Prättigau und über den Flüela-Pass nach Zernez, wo wir den Mittagshalt machen (exkl.). Weiter geht es über den Ofenpass hinunter ins Münstertal und durchs Vinschgau mit seinen unzähligen Apfelkulturen. Schliesslich an Meran und Bozen vorbei nach Lazise, am südöstlichen Ende des Gardasees. Zimmerbezug für 3 Nächte im Hotel Bella Lazise****. Begrüssungsapéro und Abendessen im Hotel.

2. Tag Verona, Weingebiet Valpolicella
Nach kurzer Fahrt vormittags erreichen wir Verona. Auf der geführten Stadtbesichtigung erfahren wir viel Interessantes über die Altstadt wie aus dem Bilderbuch, historische Fassaden rund um die Piazza delle Erbe, dem früheren Marktplatz, und die wohl romantischste Liebesgeschichte aller Zeiten: Romeo und Julia, mit dem berühmtesten Balkon der Literaturgeschichte. Den Mittag verbringen wir individuell in Verona. Am Nachmittag fahren wir mit dem Car durchs berühmte, hügelige Weinanbaugebiet von Valpolicella, natürlich fehlt die Weinprobe nicht. Anschliessend geht es zurück nach Lazise.

3. Tag Sirmione, Isola del Garda
Vormittags besuchen wir die Halbinsel von Sirmione und unternehmen einen geführten Spaziergang durch die von mittelalterlichen Stadthäusern und Palazzi gesäumte Innenstadt und vorbei am Castello Scaligero. Individuelle Mittagspause. Anschliessend fahren mit dem Car weiter ans westliche Ufer des Gardasees nach Gardone. Von dort aus geht es per Boot zur Isola del Garda, die im Privatbesitz der Grafen Borghese-Cavazza ist. Mit ihrer romantischen neugotischen Villa und dem grosszügig angelegten Park wirkt sie wie eine Märcheninsel. Geführter Besuch und Degustation von Wein und Olivenöl auf der Terrasse der Villa. Anschliessend fahren wir mit dem Boot nach Garda, wo uns unser Car erwartet und zurück nach Lazise bringt.

4. Tag Parco de Sigurtà, Tortellini-Essen
Wir verlassen Lazise und fahren ca. 25km südwärts zum Parco Giardino de Sigurtà, einem über 50 Hektaren grossen Park und grünen Paradies. Mit den über 30'000 von der Natur und geschickten Menschenhänden geformten Pflanzen gehört Sigurtà zu den europaweit schönsten Gartenanlagen. Diese erkunden wir gemütlich mit dem Minizug. Wir befinden uns in der Heimat der Tortellini, so geht es zur Mittagszeit weiter zu einem nahegelegenen Restaurant, in welchem wir die sogenannten «Liebesknoten» probieren werden. Anschliessend fahren wir nach Chioggia an der Adria und erreichen nach einem kurzem Spaziergang vom Busparkplatz unser Hotel Grande Italia****, Zimmerbezug für 2 Nächte. Geniessen Sie den freien Aufenthalt zur Erkundung der Halbinsel Chioggia, einem Spaziergang am Strand von Sottomarina (in ca. 10 Min. zu Fuss vom Hotel aus zu erreichen) oder dem «Dolce far niente». Abendessen im Hotel.

5. Tag Murano, Venedig
Heute besuchen wir die romantische Lagunenstadt Venedig und besichtigen dabei auch die Laguneninsel Murano, wo Sie den Glasbläsern über die Schultern schauen können. In Venedig haben Sie genügend Freizeit zur individuellen Besichtigung der «Serenissima» und ihrer Baudenkmäler (Dogenpalast, San Marco, Rialto-Brücke u.a.). Rückkehr nach Chioggia per Schiff dem Lido entlang. Ein unvergessliches Erlebnis in der Abendsonne.

6. Tag Gardasee - Langendorf
Mit vielen schönen Erinnerungen verlassen wir nach dem Frühstück Chioggia, fahren über Padua, Verona, Brescia, Bergamo und Mailand Richtung Tessin. Mittagessen unterwegs. Danach direkte Rückreise durch den Gotthardtunnel zurück nach Langendorf.

  • Fahrt im Luxuscar
  • 3 Nächte im 4* Hotel Bella Lazise am Gardasee und 2 Nächte im 4* Hotel Grande Italia, Chioggia, inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen
  • Schifffahrt zur Isola del Garda mit Eintritt und Verkostung von Oliven und Olivenöl
  • Weinprobe Weinanbaugebiet von Valpolicella
  • Eintritt in den Parco Giardino de Sigurtà inkl. Fahrt mit dem Minizug
  • Tortellini-Essen in Valeggio
  • Schifffahrt Chioggia – Murano –- Venedig –- Chioggia
  • Lokale Reiseleitungen an Tag 2 (Verona), Tag 3 (ganzer Tag) & Tag 5 (ganzer Tag)

15.09.2024 - 20.09.2024 | 6 Tage

4* Hotels

  • Doppelzimmer
    1240 CHF
  • Einzelzimmer
    1435 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Biel / Bienne - Biel, Carterminal
    0 CHF

Fremdwährung: Euro

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. CHF 20.-- (max. CHF 40.–/Dossier)

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist