Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 35 CHF bis 2200 CHF
Detaillierte Suche

Holland: Land der Fahrräder - 7 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
22.07.2024 - 28.07.2024
Preis:
ab 1455 CHF pro Person

Gibt es ein besseres Land zum Rad fahren als die Niederlande? Es gibt wunderschöne Radwege durch Heidelandschaft, Dünen, Polderland, an der Küste entlang und durch sehenswerte Städte. Bunt gestrichene Windmühlen stehen an idyllischen Grachten, Kühe grasen friedlich auf grünen Poldern und malerische kleine Städtchen ducken sich hinter Deichen. Das flache Land ermöglicht ganz entspannte Radtouren und lässt genügend Zeit, die Umgebung zu geniessen.

1.Tag: Langendorf – Nieuwegein
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Basel – Freiburg
i.B. – Karlsruhe – Koblenz und Köln nach Nieuwegein. Hotelbezug für sechs Übernachtungen im Fletcher Hotel Nieuwegein-Utrecht.

2. Tag: Utrecht Heuvelrug und Amersfoort
Nach dem Frühstück bekunden wir mit dem Velo den Utrechtse Heuvelrug, ein einzigartiges Naturschutzgebiet zwischen Utrecht und Amersfoort. Es ist ein beliebtes Erholungsgebiet, in dem sich Wälder, Heideland und Wanderdünen abwechseln. Etwas ganz Besonderes ist der Fliegerhorst Soesterberg, der der Natur zurückgegeben wurde und nun ein grossartiger Ort zum Velofahren ist. Am Nachmittag haben wir Zeit, Amersfoort auf eigene Faust noch etwas näher kennen zu lernen. Die Stadt hat einen schönen alten Stadtkern und eine interessante Geschichte.

3. Tag: Holländische Dünen
Heute geht es mit dem Car nach Spaarnwoude. Hier satteln wir auf’s Velo um und geniessen eine schöne Tour durch die niederländischen Dünen zwischen Haarlem und Leiden. Die immer wieder überraschende Dünenlandschaft ist Lebensraum für unzählige besondere Tiere und Pflanzen. Im Badeort Zandvoort oder Noordwijk legen wir eine Pause ein. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Car ab Wassenaar.

4. Tag: Kasteel de Haar & das Grüne Herz
Mit dem Velo geht es heute zum Schloss de Haar. Das märchenhafte Schloss liegt inmitten einer prachtvollen Gartenanlage, die von einem Landschaftspark umgeben ist. Auf jeden Fall einen Besuch wert. Unsere Radtour setzen wir durch das Grüne Herz fort. Hierbei erleben wir die typische niederländische Polderlandschaft. Wir sehen Weiden mit Kühen, unzählige Gräben und alte Bauernhöfe. Ausserdem radeln wir durch die Stadt Woerden mit ihrem Käsemarkt.

5. Tag: Utrecht und Umgebung
Heute geht es nach Utrecht, eine aussergewöhnliche Fahrradstadt. Während unserer Tour sehen wir die berühmten Sehenswürdigkeiten wie die Werften und den Domturm, aber auch weniger bekannte, aber einzigartige Orte, wie z. B. den ersten Radweg der Niederlande, den grössten Fahrradschuppen der Welt und ein schönes Hotel in einer alten Kirche. Anschliessend bleibt noch Zeit, Utrecht auf eigene Faust zu entdecken.

6. Tag: Radtour entlang der Vecht
Die Vecht ist einer der ältesten und schönsten Flüsse der Niederlande. Wir fahren vorbei an wunderschönen Dörfern, Mühlen, Schlösser und prächtigen Landhäusern aus dem Goldenen Zeitalter. Die gesamte Geschichte Hollands kommt hier in ihrer Schönheit zusammen.

7. Tag: Nieuwegein – Langendorf
Mit vielen Velokilometern in den Beinen geniessen wir die gemütliche Heimreise in die Schweiz.

  • Fahrt im Luxuscar
  • Transport der Velos im modernen Veloanhänger
  • 6 Übernachtungen im Fletcher Hotel Nieuwegein-Utrecht inkl. Halbpension
  • Ausflüge gemäss Programm
  • geführte Fahrradtouren mit einheimischem Radreiseleiter
  • Eintritt Schloss de Haar und Garten

22.07.2024 - 28.07.2024 | 7 Tage

4* Fletcher-Hotel Nieuwegein Utrecht

  • Doppelzimmer
    1455 CHF
  • Einzelzimmer
    ausgebucht
    1710 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Solothurn - Solothurn, Carparkplatz Niklaus-Konrad-Strasse
    0 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • E-Bike-Miete 7 Tage
    175 CHF

Neu:
Wenn Sie bei uns in Langendorf einsteigen, haben Sie neu die Möglichkeit, das Velo direkt am Anreisetag mitzubringen!

Fremdwährung: Euro

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. CHF 20.– (max. CHF 40.–/Dossier)

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist