Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 35 CHF bis 2050 CHF
Detaillierte Suche

Ischia, die Sonneninsel im Golf von Neapel - 8 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
20.10.2024 - 27.10.2024
Preis:
ab 1395 CHF pro Person

Die Kur- und Ferieninsel Ischia im Golf von Neapel verdankt ihre Beliebtheit den berühmten Thermalquellen, die überall auf der Insel sprudeln und die Thermalschwimmbäder der Hotels füllen. Dazu kommen das milde Klima und die landschaftliche Schönheit der Insel, welche zu einem erholsamen Aufenthalt beitragen. Die italienische Vulkaninsel ist ein Stückchen Paradies auf Erden. Überzeugen Sie sich selbst.

1.Tag: Langendorf – Raum Montecatini
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Luzern – Chiasso – Mailand und Parma in den Raum Montecatini. Hotelbezug zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Raum Montecatini – Casamicciola Terme
Wir verlassen die Toskana und fahren via Rom weiter an den Golf von Neapel. Fährüberfahrt ab Pozzuoli auf die Insel Ischia und Hotelbezug für fünf Übernachtungen im 4* Hotel La Madonnina.

3. Tag: Inselrundfahrt Ischias Norden
Nach dem Frühstück lernen wir heute die drittgrösste Insel Italiens kennen. Wir fahren in den Norden, der von unzähligen Thermalquellen geprägt ist. Das Thermalwasser der Insel Ischia ist seit der Antike bekannt und wird genutzt. Seine vulkanische Natur macht Ischia zu einem der wichtigsten Thermalzentren Europas. Wir entdecken heute Lacco Ameno, wo die Ausgrabungen von Monte Vico, die Ruinen des antiken Pithecusa gefunden wurden, bis hin zum berühmten Pilz, ein Felsen mit einer ganz besonderen Form. Im Anschluss fahren wir weiter nach Casamicciola, wo wahrscheinlich schon in der Bronzezeit die Terme genutzt wurden. Die Stadt verfügt auf Ischia über die meisten Thermalquellen und war bereits im 6.Jh. v. Chr. bewohnt. Zum Abschluss geht es weiter nach Ischia Porto, die grösste Gemeinde und Hauptort der Insel. Hier befindet sich das wirtschaftliche Zentrum und eine Flanier- und Hafenmeile, die zum Verweilen und Geniessen einlädt.

4. Tag: Inselrundfahrt Ischias Süden
Heute steht der Süden auf dem Programm. Bei unserem Besuch in Forio kommen wir in den Genuss von kristallklarem Meer und können historische, sowie archäologische Funde besichtigen. Das historische Zentrum ist reich an alten Traditionen und Festen. Die Stadt bietet wie so viele Orte Ischias einen reizvollen, bis in die Antike zurückreichenden Stadtkern, den es zu entdecken gilt: verwinkelte Gassen, Kirchen, wie etwa die Seefahrerkirche Santa Maria del Soccorso, das ehemalige Rathaus und der Marktplatz. Nicht umsonst wird Forio auch als das kulturelle Zentrum der Insel Ischia bezeichnet. Im Anschluss führt uns die Fahrt nach Serrara Fontana, eine der höchstgelegenen Gemeinden Ischias im Süden der Insel. Hierbei entdecken wir eines der schönsten Dörfer des Mittelmeers mit einem kleinen Hafen. Sant’Angelo ist ein altes, am Berg gelegenes Fischerdorf, das aufgrund seiner Faszination und Schönheit auch als Perle Ischias bezeichnet wird. Der Platz auf den kleinen Hafen wird von dem typisch mediterranen Dorf mit seinen bunten Häusern mit Blick auf das Meer eingerahmt und zeichnet sich durch zahlreiche Geschäfte und Strassencafés aus. Einfach ein Besuch wert.

5. & 6. Tag: Aufenthalt auf der Insel
Ischia ist vulkanischen Ursprungs und daher reich an Mineral- und Thermalquellen. Erholen Sie sich in den heilenden Quellen, geniessen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und gönnen Sie sich eine wohlverdiente Auszeit.

7. Tag: Ischia – Raum Bologna
Gut erholt verlassen wir mit der Fähre die grüne Insel Ischia und fahren in die Region Bologna. Hotelbezug.

8. Tag: Raum Bologna – Langendorf
Die Heimreise führt via Mailand zurück in die Schweiz.

4* Hotel La Madonnina

Lage: Das Hotel befindet sich in einer absolut bevorzugten Lage. Es erhebt sich hoch über dem Meer, nur ein paar Schritte vom Zentrum entfernt. Eine Bushaltestelle liegt direkt vor dem Eingang.

Zimmer: Die individuell eingerichteten, komfortablen Zimmer verfügen alle über eine Terrasse/Balkon, Safe, TV, kostenloses WLAN, Klimaanlage, Strandservice, Minibar.

Verpflegung: reichhaltiges Frühstücksbuffet, Vorspeisenbuffet, 4-Gang-Abendessen mit Menüwahl, Dessertbuffet.

Ausstattung: Restaurant, Bar, Aufzug, Gemeinschaftsräume, Terrassengärten, Fitnesscenter, Spa & Wellnesscenter mit Innenpool mit warmem Wasser, Sauna, Erlebnisduschen, Privater Strand (auch mit Fahrstuhl erreichbar) mit Lounge-Bar und natürlichen Heisswasserquellen (37 °- 40 °).

  • Fahrt im Luxuscar
  • 2 Zwischenübernachtungen in guten Mittelklasshotels inkl. Halbpension
  • Fährüberfahrt Pozzuoli – Ischia retour
  • 5 Übernachtungen im 4* Hotel La Madonnina in Standard-Zimmer inkl. Halbpension
  • 3-stündige Rundfahrt Ischias Norden
  • 3-stündige Rundfahrt Ischias Süden

20.10.2024 - 27.10.2024 | 8 Tage

4* Hotel La Madonnina

  • Doppelzimmer
    1395 CHF
  • Einzelzimmer
    1395 CHF
  • Doppelzimmer Meerblick
    1465 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Deitingen - Deitingen, Bahnhof
    0 CHF

Fremdwährung: Euro

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. CHF 20.– (max. CHF 40.–/Dossier)

Wir empfehlen Ihnen, kostenpflichtige Kosmetik- & Massageanwendungen bereits vor der Anreise direkt im Hotel zu reservieren. Verlngen Sie das detaillierte Beauty-Angebot.

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist