Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 35 CHF bis 2050 CHF
Detaillierte Suche

Mystisches Wales - 8 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
25.08.2024 - 01.09.2024

Auf Anfrage!

Das mystische Wales begeistert durch seine ausserordentliche landschaftliche Schönheit. Das gilt sowohl für das imposante Snowdonia-Gebirge mit seinen einsamen Tälern und rauen Gipfeln wie auch für die Küste mit den kleinen Fischerdörfern und wahrhaften Burgruinen. Hier ist das keltische Erbe allgegenwertig.

1. Tag: Langendorf – Raum Lille/Arras/Calais
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Basel – Colmar – Nancy – Reims in den Raum Lille/Arras/Calais zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Raum Lille/Arras/Calais – Dover – Cardiff
Heute überqueren wir mit der Fähre den Ärmelkanal. Bei gutem Wetter strahlen uns die weissen Klippen von Dover entgegen. Unsere Weiterreise führt durch die Grafschaft Kent vorbei an London – Swindon - Bristol und weiter über die imposante Prince of Wales Bridge nach Cardiff. Hotelbezug im Hotel Mercure Cardiff North.

3. Tag: Cardiff – Aberystwyth
"Bore da!“ – Guten Morgen. Heute entdecken wir Cardiff, die Hauptstadt von Wales, mit dem Cardiff Castle, Millennium Stadion, der Fussgängerzone und den berühmten Einkaufspassagen aus der viktorianischen Zeit. Beim ehemaligen Hafen, dem Cardiff Bay, befinden sich das walisische Parlamentsgebäude und das berühmte Opernhaus "The Millennium Centre. Nachmittags Weiterfahrt durch den Brecon Beacons Nationalpark, eine Region von ausserordentlicher, wildromantischer Schönheit mit Mythen und Legenden bis nach Aberystwyth, an der Westküste das liebevoll "Aber“ genannt. Hotelbezug an der malerischen Promenade mit Blick auf die Cardigan Bay im Hotel Gwesty'r Marine.

4. Tag: Aberystwyth – Caernarfon – Llandudno
Heute Morgen sind wir mit der historischen Vale of Rheidol Dampfbahn unterwegs. Das Spezielle an der Fahrt sind die drei übereinander angeordneten Brücken, wovon eine die Teufelsbrücke genannt wird. Anschliessend Weiterfahrt nach Caernarfon. Eindrucksvoll steht es da, das Castle, umweht von einem Hauch von Tragik. Beim Spaziergang durch die Gassen fällt auf, hier wird walisisch gesprochen. Bald darauf erreichen wir Llandudno. Hotelbezug für drei Nächte im Hotel Dunoon.

5. Tag: Welsh Highland Railwey – Bodnant Garden
Ein heutiges Highlight ist die Fahrt mit der Welsh Highland Railway. Die Schmalspurbahn wurde einst als Transportweg für die Schieferindustrie in Nordwales gebaut. Einmalige Landschaft erwartet uns auf der zweistündigen Fahrt von Caernarfon nach Porthmadog. Weiterfahrt über Blaenau Ffestiniog, der ehe- maligen "Schieferhauptstadt der Welt“, mit einer seltsamen, faszinierenden Schönheit zum Bodnant Garden. Mit seinen 32 Hektaren gehört er zu den bekanntesten und vielfältigsten Gärten in Wales. Er liegt oberhalb des Flusses Conwy mit einem schönen Blick auf Snowdonia im Westen.

6. Tag: Great Orme Tramway
Nach dem Frühstück nehmen wir Platz in einer der ältesten Standseilbahnen der Welt. Die Strecke beinhaltet drei Haltestellen, Victoria Station, die Halfway Station und die Great Orme Summit Station. Unterwegs durchqueren wir den malerischen Great Orme Country Park mit seinem Naturreservat. Vom Great Orme (207 Meter) reicht der Blick an einem klaren Tag auf die Isle of Man, Blackpool und den Lake District. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Llandudno hat sich seine viktorianische Pracht erhalten, der Strand ist eine lange, geschützte Bucht mit einer breiten Promenade im Hintergrund. Das viktorianische Pier, das sich 700m ins Meer erstreckt, ist das längste in Wales und eines der feinsten in Grossbritannien. Sie haben die Qual der Wahl.

7. Tag: Llandudno – Newcastle – Fähre
Der letzte Tag in Grossbritannien ist gekommen. Über Chester geht es nach Newcastle zur Fährüberfahrt zurück aufs Festland.

8. Tag: Amsterdam/Ijmuiden – Langendorf
Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten wir heute die Heimreise an.

  • Fahrt im Luxuscar
  • Reiseleitung Ernst Stoll
  • Fährüberfahrt Frankreich – Dover
  • Fährüberfahrt Newcastle – Amsterdam/Ijmuiden in 2-Bettkabinen innen (Etagenbette) inkl. Halbpension
  • 6 Übernachtungen in guten Mittelklasshotels inkl. Halbpension
  • Stadtführung in Cardiff
  • Dampfbahnfahrt Vale of Rheidol Railway, Aberystwyth – Devils Bridge (einfache Fahrt)
  • Dampfbahnfahrt Welsh Highland Railway Porthmadog – Caernarfon (einfache Fahrt)
  • Eintritt Bodnant Gardens
  • Fahrt mit dem Great Orme Tramway
  • exkl. nicht erwähnte Leistungen
  • exkl. elektronische Einreisegenehmigung

25.08.2024 - 01.09.2024 | 8 Tage

Mittelklasse Hotel

  • Doppelzimmer mit 2-Bettkabine innen mit Etagenbetten
    ausgebucht
    2195 CHF
  • Doppelzimmer mit 2-Bettkabine innen (Doppelbett 1.4m)
    ausgebucht
    2210 CHF
  • Doppelzimmer mit 2-Bettkabine aussen (Doppelbett 1.4m)
    ausgebucht
    2240 CHF
  • Doppelzimmer mit 2-Bettkabine aussen mit Unterbetten
    ausgebucht
    2245 CHF
  • Einzelzimmer mit 1-Bettkabine innen
    ausgebucht
    2630 CHF
  • Einzelzimmer mit 1-Bettkabine aussen
    ausgebucht
    2685 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Grenchen - Grenchen, Südbahnhof
    0 CHF

Fremdwährungen: Euro, Britische Pfund

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. CHF 20.– (max. CHF 40.–/Dossier)

Für diese Reise benötigen Schweizer Bürger einen gültigen Reisepass! Die Schweizer Identitätskarte ist für die Einreise nach Grossbritannien nicht mehr gültig.
Für die Fährüberfahrt empfehlen wir Ihnen ein Handgepäck mitzuführen.

Betten Fährüberfahrten:
Doppelkabine innen: 1.40 Bett
Einzelkabine innen: Stockbett
Doppelkabine aussen: 1.40 Bett
Doppelkabine aussen: Unterbetten
Einzelkabine aussen: Stockbett

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist