Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 27 CHF bis 4080 CHF
Detaillierte Suche

Atemberaubender Golf von Neapel - 8 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
16.10.2021 - 23.10.2021
Preis:
ab 1395 CHF pro Person

Die weltberühmte Amalfiküste begeistert mit der herrlichen und abwechslungsreichen Landschaft. Wir entdecken verträumte Fischerstädtchen wie Amalfi, stehen am Kraterrand vom Vesuv, schlendern durch die engen Gässchen von Neapel und machen uns auf die Spuren der untergegangenen Stadt Pompeji.

1. Tag: Langendorf - Raum Chianciano Terme
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Luzern - Mailand und Florenz in die Toskana. Hotelbezug im Raum Chianciano Terme.

2. Tag: Raum Chianciano Terme - Schloss Caserta - Vico Equense (Sorrentinische Küste)
Vorbei an Rom fahren wir weiter an den Golf von Neapel. Unterwegs besichtigen wir das zum UNESCO-Welterbe gehörende Schloss von Caserta welches zu den grössten Schlösser Europas zählt. Hotelbezug für fünf Übernachtungen im 4* Hotel Mary.

3. Tag: Pompeji & Vesuv
Heute werden wir von einem örtlichen Reiseführer begleitet. Am Vormittag steht die Besichtigung der von einem Vulkanausbruch verschütteten antiken Stadt Pompeji auf dem Programm. Anschliessend fahren wir auf den Vesuv. Die letzten Meter zum Krater geht es zu Fuss weiter - der Aufstieg und das imposante Panorama sind ein absolutes Highlight!

4. Tag: Capri & Anacapri (fakultativ)
Freier Aufenthalt. Fakultativ bieten wir einen Besuch der weltberühmten Insel Capri an. Ein Boot bringt uns direkt nach Capri, bevor es anschliessend mit einem Minibus direkt weiter nach Anacapri geht. Bereits die Einfahrt in den Hafen der "Perle des Golfes von Neapel“ mit den bunten Häusern wird uns begeistern. Mit unserem Reiseführer entdecken wir die weltberühmte Piazzetta und geniessen die traumhafte Aussicht. Am späten Nachmittag geht es mit der Fähre zurück nach Sorrent.

5. Tag: Amalfiküste
Heute erwartet uns eine der traumhaftesten und bizarrsten Küstenabschnitte Italiens - die Amalfiküste! Mit unserem Reiseleiter schlendern wir in Amalfi durch die engen Gässchen und sehen den Dom.

6. Tag: Neapel
Der Circumvesuviana-Zug bringt uns heute nach Neapel, wo wir zu einer Stadtführung erwartet werden. Start ist in Posilipo - der wahrscheinlich schönste und exklusivste Ortsteil von Neapel. Der auf einem Hügel gelegene Stadtteil bietet atemberaubende Panoramablicke. Die Altstadt von Neapel wurde zum UNESCO-Welterbe erklärt. Selten kann man so viele Burgen und Kirchen in einer Stadt bewundern. Nach der sachkundigen Führung bleibt der Nachmittag für eigene Entdeckungstouren zur freien Verfügung.

7. Tag: Vico Equense (Sorrentinische Küste) - Kloster Montecassino - Raum Bologna
Wir verlassen den Golf von Neapel und besichtigen unterwegs das Kloster Montecassino. Hotelbezug im Raum Bologna.

8. Tag: Raum Bologna - Langendorf
Mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck verlassen wir Italien und fahren zurück in die Schweiz.

  • Fahrt im Starcar
  • 2 Zwischenübernachtungen in sehr guten Mittelklasshotels inkl. Halbpension
  • 5 Übernachtungen im 4* Hotel Mary inkl. Halbpension mit 1/4l Wein und 1/2 l Wasser zum Abendessen
  • 1 x sorrentinisches 4-Gang Abschiedsessen (im Rahmen der HP)
  • Führung Schloss Caserta inkl. Eintritt Schloss und Park
  • Ganztagesführung Pompeji & Vesuv
  • Eintritt Ausgrabungen Pompeji
  • Ganztagesführung Amalfiküste
  • Circumversuviana-Bahn Hotel-Neapel retour
  • U-Bahn Ticket Neapel
  • Stadtführung in Neapel
  • Führung Kloster Montecassino
  • exkl. nicht erwähnte Leistungen

16.10.2021 - 23.10.2021 | 8 Tage

Mittelklasse Hotel

  • Doppelzimmer
    1395 CHF
  • Einzelzimmer
    1590 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Subingen - Subingen, Restaurant Kreuz
    0 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Insel Capri inkl. Schifffahrt
    115 CHF

Fremdwährung: Euro

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. Fr. 15.- (max. Fr. 30.-/Rechnung)

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk