Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
Reisebüro Grenchen
+41 (0) 32 653 84 60
 
von 0 CHF bis 3890 CHF
Detaillierte Suche

Fürstentum Andorra - Paradies in den Pyrenäen - 8 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
19.09.2020 - 26.09.2020
Preis:
ab 1285 CHF pro Person

Das Kleinod Andorra liegt inmitten der faszinierenden Berglandschaft der Pyrenäen. Wer in den Zwergstaat einreist, erlebt eine beeindruckende Kulisse mit einer 3000 m hohen, zerklüfteten Bergkette, kleinen Bergdörfern und idyllischen Bergseen, romanische Kapellen und mittelalterliche Brücken. Entdecken Sie mit uns den zwischen Frankreich und Spanien eingebetteten Geheimtipp.

1. Tag: Langendorf - Cap d’Agde
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Genf und Lyon durch das Rhonetal und die Provence nach Cap d’Agde. Hotelbezug.

2. Tag: Cap d’Agde - Soldeu
Wir verlassen die Mittelmeerküste und fahren in die Pyrenäen. Die Fahrt führt uns via Ille-sur-Têt, wo eigentümliche Felsformationen wie Steinorgeln stehen und Villefranche-de-Conflent, welches von mächtigen Festungsmauern umgeben ist, über den Envalirapass nach Andorra. Fünf Übernachtungen im 4* Sport Hotel Andorra in Soldeu.

3. Tag: "Land und Leute“
Der heutige Halbtagesausflug vermittelt uns einen Eindruck von Andorra und seinen Bewohnern. Bei der abwechslungsreichen Fahrt durch Täler und kleine Dörfer, an Tabakfeldern und wunderschönen Kirchen vorbei, erfahren wir viel Wissenswertes über die Entstehungsgeschichte, die Sitten und Traditionen sowie das heutige Leben der Andorraner. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich einen Besuch im hoteleigenen Wellnessbereich oder unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang in der Umgebung.

4. Tag: "Wochenmarkt La Seu d’Urgell“
Das sehenswerte Städtchen La Seu d’Urgell liegt unweit der andorranischen Grenze auf spanischer Seite. Neben der Besichtigung der Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert ist ein Bummel durch die Gassen der gut erhaltenen Altstadt lohnenswert. Auf dem bunten Wochenmarkt gibt es Fleisch, Käse, Schnecken, Gemüse und Obst sowie Textilien zu kaufen. Der Nachmittag steht wiederum zur freien Verfügung.

5. Tag: "Tal der Träume“
Das Ziel des heutigen Ausflugs ist das spanische Tal der Träume (Vall de Nuria). Der Weg führt über den Gebirgspass Collada de Toses mit seinem atemberaubenden Panorama. Reizvolle Fahrt mit der Zahnradbahn von Ribes de Freser in das autofreie Naturparadies Vall de Nuria. Die Bahn schlängelt sich durch Tunnels, über Viadukte und Brücken entlang steiler Abgründe mit überraschenden Ausblicken forsch den Berg hinauf. Im Tal der Träume sind das Kloster, die Kapelle und das alte Auditorium sehenswert. Auf alle Fälle dürfen Sie nicht vergessen, hier Ihren Kopf in den Kessel zu stecken, denn laut der Jungfrau Nuria bleiben Sie dann stets gesund und vor allem fruchtbar…

6. Tag: Grillfest in den Bergen
Geniessen Sie einen unvergesslichen Tag hoch in den Bergen Andorras. Die Kirche von Meritxell ist die Hauptkirche, in der alle sieben Gemeinden des Landes repräsentiert sind. Nach einer landschaftlich bezaubernden Fahrt geht es weiter in das Bergdorf Os de Civis. Zu Musik erwartet uns ein traditionelles Mittagessen mit hausgemachten, gegrillten Gerichten. Dazu wird Wein und Sangria gereicht.

7. Tag: Soldeu - Albi - Millau
Heute verlassen wir Andorra und fahren in die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Stadt Albi. Geprägt wird die sehenswerte Bischofsstadt von ihrer ganz aus rotem Backstein gebauten Altstadt mit der Kathedrale. Das Viadukt von Millau ist die höchste und längste Spannseilbrücke der Welt, die wie ein Segelschiff im Himmel schwebt. Im Informationszentrum erhalten wir Hinweise über die Entstehung dieses überwältigenden Meisterwerkes. Hotelbezug.

8. Tag: Millau - Langendorf
Die Reise neigt sich dem Ende zu und wir fahren via Le Puy-en-Velay und Lyon zurück in die Schweiz.

  • Fahrt im Luxuscar
  • 2 Zwischenübernachtungen in 3* und 4* Hotels inkl. Halbpension
  • 5 Übernachtungen im 4* Sport Hotel Andorra inkl. Halbpension (mit ¼ dl Wein und Wasser)
  • Begrüssungsgetränk im Hotel
  • Grillfest in den Bergen mit Wein, Sangria und Musik
  • 2 x Halbtagesführung mit örtlicher Reiseleitung
  • Ganztagesführung mit örtlicher Reiseleitung, inkl. Zahnradbahn
  • Besuch Informationszentrum Viadukt Millau
  • exkl. nicht erwähnte Leistungen

19.09.2020 - 26.09.2020 | 8 Tage

Mittelklasse Hotel

  • Doppelzimmer
    1285 CHF
  • Einzelzimmer
    1535 CHF

Fremdwährung: Euro
Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. Fr. 15.- (max. Fr. 30.-/Rechnung)

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | Grenchen Centralstr. 2 Telefon 032 653 84 60 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk