Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
Reisebüro Grenchen
+41 (0) 32 653 84 60
 
von 0 CHF bis 3600 CHF
Detaillierte Suche

Hurtigrute - die Magie des Winters im hohen Norden - 13 Tage

Hurtigrute - die Magie des Winters im hohen Norden
Als PDF speichern drucken
Termin:
11.02.2020 - 23.02.2020
Preis:
ab 3595 CHF pro Person

Freuen Sie sich auf atemberaubende Natur und unvergessliche Erlebnisse und entdecken Sie mit uns die beeindruckende Winterlandschaft im hohen Norden! Die Winterluft ist frostig, die Berggipfel schneebedeckt und die Winterlandschaft einfach märchenhaft. Geniessen Sie auf der Hurtigroute an Bord eines Postschiffes die markante Küstenlinie Norwegens und erleben Sie bei der Fahrt mit einem Eisbrecher durch das Packeis wie die losen Eisplatten aufgebrochen werden. Und mit ein bisschen Glück werden uns die Die Nordlichter am winterlichen Polarhimmel in den Bann ziehen! Ziehen Sie sich warm an und lassen Sie sich mit uns vom norwegisch-schwedischen Winter verzaubern!

1. Tag: Langendorf – Hamburg
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Basel – Karls ruhe - Frankfurt- und Hannover in die Hansestadt Hamburg. Hotelbezug.

2. Tag: Hamburg – Kiel Fähre Oslo
Nach einer kurzen Rundfahrt durch Hamburg fahren wir weiter nach Kiel. Einschiffung und Kabinenbezug. Geniessen Sie die Fährüberfahrt nach Norwegen.

3. Tag: Oslo – Oppdal
Wunderschön ist die Einfahrt nach Oslo durch den Oslofjord! Nach der Ausschiffung kurze Stadtrundfahrt vorbei am Rathaus, Festung Akershus sowie der neuen Oper. Entlang des Mjösasees, fahren wir via Gudbrandstal nach Lillehammer. Die Reise führt weiter durch die verschneite Landschaft Oppdal. Hotelbezug.

4. Tag: Oppdal – Trondheim – Hurtigrute
In Trondheim starten wir zur Schifffahrt auf der Hurtigrute. Die Fahrt entlang der norwegischen Traumküste mit ihren fantastischen Gipfeln, malerischen Inseln und spektakulären Fjorden verspricht ein unvergessliches Erlebnis.

5. Tag: Hurtigrute
Früh am Morgen überqueren wir den nördlichen Polarkreis. Eine frostige, reine Luft begrüsst Sie. Geniessen Sie vom Schiff aus die winterliche Küstenlandschaft. Bei wolkenfreiem Nachthimmel sind die Chancen, Nordlichter zu sehen, besonders gross. Gegen Abend erreichen wir die Lofoten-Inseln mit ihren steil aufragenden Felsen.

6. Tag: Hurtigrute – Tromsö
Am Nachmittag legen wir in Tromsö, dem Paris des Nordens, an. Nach einer Rundfahrt durch die Stadt und neben dem Besuch der bekannten Eismeerkathedrale bleibt auch noch Zeit, Tromsö auf eigene Faust zu erkunden. Hotelbezug.

7. Tag: Tromsö – Levi
Weiterfahrt entlang dem Balsfjord durch die wunderschöne Gebirgslandschaft an den Lyngenfjord. Auf dem Weg nach Süden fahren wir am Pallas-Yllästunturi- Nationalpark. Hotelbezug in Levi, dem bekanntesten Wintersportort Finnlands.

8. Tag: Levi – Luleå
Tauchen Sie ein in die stille Schönheit der Umgebung! Durch die dünn besiedelten Regionen Lapplands fahren wir an Seen und Birkenwäldern vorbei an den Polarkreis. Die Küstenstadt Luleå liegt in Schwedisch Lappland am bottnischen Meerbusen und ist geprägt von der Stahlindustrie. Ein besonders Erlebnis ist der Besuch des Kirchendorfs „Gammelstad“ mit seinen mehr als vierhundert Holzhäusern und der Kirche als Zentrum aus dem 15. Jahrhundert. Hotelbezug.

9. Tag: Luleå – Piteå Eisbrecher – Umea
Das gibt es tatsächlich in Europa: Ein im Winter zugefrorenes Meer! Das heutige Highlight ist die Fahrt mit einem Eisbrecher! Auf der Expedition ins schwedische Eis darf ein Spaziergang auf dem zugefrorenen Meer nicht fehlen. Ganz Unerschrockene wagen sich sogar ins eiskalte Nass… Anschliessend Weiterfahrt nach Umea. Die Kulturhauptstadt Europas von 2014 ist mit mehr als 30000 Studenten wichtige Universitätsstadt. Hotelbezug.

10. Tag: Umea – Falun
Das zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörende Gebiet Höga Kusten liegt auf unserem Weg nach Süden. Weiter fahren wir vorbei an den sehenswerten Städten Härnösand, Sundsvall und Gävle bevor wir Falun erreichen. Die Stadt ist neben dem Kupferbergbau auch für den nordischen Wintersport bekannt, wurden hier doch schon viermal die nordischen Weltmeisterschaften durgeführt. Hotelbezug.

11. Tag: Falun – Örebro
Die Kupfergrube in Falun und die Gegend um dierund 100 Meter tiefe Grube sind weltweit einzigartig. Beim Besuch der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Miene erfahren wir Wissenswertes über den Bergbau. Anschliessend geht die Reise weiter via Borlänge und Kopparbärg nach Örebro. Ein wunderschönes Schloss und eine gemütliche Altstadt prägen die Stadt. Hotelbezug.

12. Tag: Örebrö – Trelleborg Fähre
Wir verlassen Örebrö und fahren weiter via Vätternsee – Vadsstena – Jönköping und Malmö nachTrelleborg. Abends Einschiffung und Kabinenbezug.

13. Tag: Fähre Travemünde – Langendorf
Am Vormittag legen wir im Ostseeheilband Travemünde an und verlassen den Hohen Norden endgültig in Richtung Schweiz.

Fremdwährung: Euro, Schwedische Krone, Norwegische Krone

  • Fahrt im Luxuscar
  • 8 Übernachtungen in sehr guten Mittelklasshotels inkl. Halbpension
  • Fährüberfahrt Kiel – Oslo in 2-Bettkabinen aussen inkl. Halbpension
  • Fährüberfahrt Trelleborg – Travemünde in 2-Bettkabinen aussen inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen
  • 2 Übernachtungen Hurtigrute Trondheim – Tromsö in Doppelkabine innen inkl. Frühstücks- und Dinnerbuffet
  • Eintritt Eismeerkathedrale Tromsö
  • Besuch Gammelstad mit Fackelwanderung
  • Fahrt mit dem Eisbrecher
  • geführte Grubenbesichtigung in Falun
  • exkl. nicht erwähnte Eintritte

11.02.2020 - 23.02.2020 | 13 Tage

sehr gutes Mittelklasshotel

  • Preis pro Person
    3595 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    440 CHF
  • Fähre Kiel – Oslo und Trelleborg – Travemünde: Einzelkabine innen
    110 CHF
  • Fähre Kiel – Oslo und Trelleborg – Travemünde: Einzelkabine aussen
    175 CHF
  • Hurtigrute: Doppelkabine aussen
    115 CHF
  • Hurtigrute: Doppelkabine aussen sup
    185 CHF
  • Hurtigrute: Einzelkabine innen
    206 CHF
  • Hurtigrute: Einzelkabine aussen
    385 CHF

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. Fr. 15.– (max. Fr. 30.–/Dossier)

Für diese Reise benötigen Schweizer Bürger einen noch mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass oder ID. Für die Fährübernachtungen empfehlen wir Ihnen ein Handgepäckstück mitzuführen.

Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | Grenchen Centralstr. 2 Telefon 032 653 84 60 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk