Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 15 CHF bis 3700 CHF
Detaillierte Suche

Hutigrute - die Magie des Winters im hohen Norden - 14 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
18.02.2021 - 03.03.2021
Preis:
ab 3695 CHF pro Person

Seite über 30 Jahren ist Aschi Stoll für die Firma Schneider Reisen unterwegs. Unzählige Reisekilometer hat er auf seinen Reisen zurückgelegt. Es gibt fast nichts, was Aschi nicht gesehen hat. Mit dieser Reise startet Aschi in seine letzte Reisesaison und möchte Sie, liebe Kundinnen und Kunden, nochmals mitnehmen auf unvergessliche Reiseerlebnisse. Damit er seine Reisetipps weitergeben kann, wird Aschi Stoll auf dieser Reise von Philipp Späti begleitet, welcher die Herausforderung annimmt, zukünftig für Aschi in den Hohen Norden zu fahren. Freuen Sie sich auf eine Reise voller Highlights.

Erleben Sie mit uns die Magie des Winters. Norwegen ist das Land der Berge und Fjorde. Faszinierend ist die Reise mit der Hurtigruten, hat man doch die beste Möglichkeit das magische Nordlicht zu sehen. Wenn wir Tromsö verlassen, beginnt das Wintermärchen Lappland. Die tief verschneite Landschaft Finnlands, die vom Licht der tiefstehenden Sonne verschneiten Bäume, mal ein Haus und Renntiere - das ist Lappland. Der Polarkreis, die Schneeburg in Kemi, die Eisbrecherfahrt und noch viel mehr sind Highlights dieser Reise.

1. Tag: Langendorf – Hamburg
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Basel – Karlsruhe – Frankfurt und Hannover in die Hansestadt
Hamburg. Hotelbezug.

2. Tag: Hamburg – Kiel Fähre Oslo
Nach einer kurzen Rundfahrt durch Hamburg fahren wir weiter nach Kiel. Einschiffung und Kabinenbezug. Geniessen Sie die 19-stündige Seereise auf einer der luxuriösen Fähren von Colorlinie nach Norwegen.

3. Tag: Oslo – Oppdal
Ein tolles Erlebnis ist die Fahrt mit der Fähre durch den Oslofjord. Bei schönem Wetter sieht man die neue Holmenkollen-Sprungschanze oberhalb der Stadt. Ausschiffung in Oslo und Weiterfahrt vorbei am Rathaus, Festung Akershus sowie der neuen Oper. Entlang des Mjösasees erreichen wir das Gudbrandtal, wo in Lillehammmer 1994 die Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden. Romantisch ist die Fahrt durch die verschneite Landschaft . Bei Dombas beginnt das Dovrefjell, die Heimat der Moschusochsen. Übernachtung in Oppdal.

4. Tag: Oppdal – Trondheim – Hurtigrute
Nach dem Frühstück fahren wir nach Trondheim. Wenn es uns die Zeit erlaubt, unternehmen wir eine kurze Rundfahrt in Trondheim, welche nach Oslo und Bergen die drittwichtigste Stadt ist in Norwegen. Anschliessend Kabinenbezug auf einem Schiff der Hurtigrute. Die Fahrt entlang der norwegischen Traumküste verspricht ein unvergessliches Erlebnis. Abendessen an Bord.

5. Tag: Hurtigrute
Früh am Morgen überqueren wir den nördlichen Polarkreis. Geniessen Sie vom Schiff aus die winterliche, aber dem Golfstrom wegen eisfreie Küstenlandschaft. Bewundern Sie das Naturphänomen Aurora Borealis am Nachthimmel. Gegen Abend erreichen wir die Lofoten-Inseln mit ihren steil aufragenden Felsen.

6. Tag: Hurtigrute – Tromsö
Am Nachmittag legen wir in Tromsö, dem Paris des Nordens, an und unternehmen eine kleine Rundfahrt durch Tromsö. Wir besuchen die bekannte Eismeerkathedrale. Es bleibt uns auch noch etwas freie Zeit, um Tromsö auf eigene Faust zu erkunden.

7. Tag: Tromsö – Levi
Weiterfahrt entlang dem Balsfjord durch die wunderschöne Gebirgslandschaft an den Lyngenfjord. Faszinierend sind kleinere Wasserfälle, die zu Eis erstarrten. Das Wintermärchen beginnt im finnischem Pallas-Yllästunturi-Nationalpark. Das ist Lappland aus dem Bilderbuch. Die Strassen sind schneebedeckt, Bäume im Winterkleid, ab und zu ein Haus. Bald kommen wir in Levi, dem bekanntesten Wintersportort Finnlands, an. Hotelbezug für zwei Übernachtungen im Panorama Hotel. Wenn der Himmel klar ist, hat man nach dem Abendessen von da aus die Gelegenheit, das Nordlicht in einer traumhaften Lage zu erleben.

8. Tag: Aufenthalt Levi – Huskyschlittenfahrt oder Rentiersafari (fakultativ)
Heute stehen zwei Ausflüge auf dem Programm: wie wäre es mit einer Huskyschlitten- oder Rentierschlittenfahrt?

Huskyschlittenfahrt: Erleben Sie selbst, wie schnell und kraftvoll die Hunde den Schlitten ziehen.

Rentiersafari: Mit dem Schneemobil gehts zu den Rentieren, wo wir etwas über das Leben der Samen erfahren. Die Fahrt mit den manchmal etwas eigenwilligen Tieren gehört zu einem Aufenthalt in Lappland dazu.

Auf diesen Ausflügen wird vom Veranstalter geeignete Winterausrüstung, die der Lage des Nordens angepasst und im Preis inbegriffen ist, zur Verfügung gestellt.
Wer den Tag gerne selber verbringen möchte, kein Problem. Sie können die Umgebung erkunden, Skifahren und vieles mehr!

9. Tag: Levi – Polarkreis – Kemi
Durch die dünn besiedelten Regionen Lapplands fahren wir heute an den Polarkreis bei Rovaniemi. Anschliessend Fahrt nach Kemi und Besuch des märchenhaften Schneeschlosses. Der Eispalast ist wunderschön und lässt keine Wünsche offen.

10. Tag: Kemi – Eisbrecher – Oulu
Nach dem Frühstück Eisbrecherfahrt mit Sampo.
Zum Höhepunkt der Fahrt gehört ein Spaziergang
auf dem zugefrorenen Meer. Wer möchte, kann ein
Bad in einem Anzug, in einer vom Eis freigemachten
Fläche geniessen. Faszinierend ist zu hören, wenn die
Eisschollen brechen sowie das Zittern des Schiffes zu
erleben. Anschliessend Weiterfahrt nach Oulu. Unser
Hotel befindet sich im Zentrum, so dass noch Zeit zur
freien Verfügung steht. Wie wäre es mit einem Stadtbummel?

11. Tag: Oulu – Lathi
Mit vielen unvergesslichen Eindrücken des hohen Nordens im Winter geht es heute weiter Richtung Süden nach Lahti.

12. Tag: Lathi – Helsinki – Fähre Travemünde
Nach dem Frühstück Fahrt nach Helsinki. Auf einer geführten Stadtrundfahrt mit unserem Car sehen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Wenn es die Zeit erlaubt, haben Sie noch ein wenig Zeit zur freien Verfügung bevor es anschliessend zum Fährhafen geht. Am späten Nachmittag legt unsere Fähre Richtung Travemünde ab.

13. Tag: Fährüberfahrt
Geniessen Sie die Zeit an Bord. Ausschiffung und Rückfahrt in die Schweiz.

14. Tag: Ankunft Langendorf
Eine Reise, von der Sie hoffentlich noch lange in Erinnerung schwelgen, geht zu Ende.

  • Fahrt im Luxuscar
  • 8 Übernachtungen in sehr guten Mittelklasshotels inkl. Halbpension
  • Fährüberfahrt Kiel – Oslo in 2-Bettkabinen innen inkl. Halbpension
  • Fährüberfahrt Helsinki – Travemünde in 2-Bettkabinen innen inkl. Halbpension
  • 2 Übernachtungen Hurtigrute Trondheim – Tromsö in Doppelkabinen aussen inkl. Frühstücks-
  • und Dinnerbuffet
  • Eintritt und Führung Schneeschloss Kemi
  • Fahrt mit dem Eisbrecher
  • exkl. nicht erwähnte Eintritte

18.02.2021 - 03.03.2021 | 14 Tage

Mittelklasse Hotel

  • Doppelzimmer mit Doppelkabine innen, Hurtigrute Doppelkabine aussen
    3695 CHF
  • Doppelzimmer mit Doppelkabine aussen, Hurtigrute Doppelkabine aussen
    3805 CHF
  • Einzelzimmer mit Einzelkabine innen, Hurtigrute Einzelkabine innen
    4405 CHF
  • Einzelzimmer mit Einzelkabine innen, Hurtigrute Einzelkabine aussen
    4615 CHF
  • Einzelzimmer mit Einzelkabine aussen, Hurtigrute Einzelkabine aussen
    4730 CHF
  • Einzelzimmer mit Einzelkabine aussen, Hurtigrute Einzelkabine innen
    4825 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Selzach - Selzach, Rest. Schwyzerhüsli
    0 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Huskyschlittenfahrt
    140 CHF
  • Rentiersafari
    195 CHF

Fremdwährungen: Euro, Norwegische Krone

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. Fr. 15.– (max. Fr. 30.–/Dossier)

Für diese Reise benötigen Schweizer Bürger einen noch mindestens sechs Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass oder ID. Für die Fährübernachtungen empfehlen wir Ihnen ein Handgepäckstück mitzuführen.

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk