Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
Reisebüro Grenchen
+41 (0) 32 653 84 60
 
von 0 CHF bis 3600 CHF
Detaillierte Suche

Italiens Charme des Südens - Kalabrien und Sizilien vereint - 11 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
30.09.2019 - 10.10.2019
Preis:
ab 1785 CHF pro Person

Kalabrien, die südlichste Region des italienischen Festlandes, ist geprägt von Gegensätzen: Unberührte, sattgrüne Berglandschaften mit traditionellen Bergdörfern wechseln sich ab mit spektakulären Klippen, Buchten und Traumstränden mit kristallklarem Wasser. Die Liparischen Inseln sind ein wahres Paradies und bieten mit dem aktiven Vulkan Stromboli ein atemberaubendes Naturschauspiel. Sizilien, die Insel an der Stiefelspitze Italiens, begeistert mit Tempelanlagen aus der Antike, idyllischen Barockstädtchen und „Dolce Vita“. Auf unserer Rundreise entdecken Sie die jahrtausendalte Geschichte der Insel, auf der unterschiedliche Völker aus allen Epochen Spuren ihrer Kunst und Kultur hinterlassen haben. Neben den faszinierenden Städten Palermo, Taormina und Siracusa erobern Sie als Highlight den Vulkan Ätna.

1. Tag: Langendorf – Toskana
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Luzern – Chiasso und Mailand durch die Toskana in den Raum Chianciano Terme. Hotelbezug.

2. Tag: Toskana – Tropea
Wir setzen die Fahrt über Rom – Napoli und Salerno fort. Entlang des Tyrrhenischen Meeres kommen wir nach Tropea, einem hübschen Ort an der Küste. Hotelbezug für drei Übernachtungen.

3. Tag: Tropea
Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag unternehmen wir einen Spaziergang zu einem der vermeintlich schönsten Aussichtspunkte Kalabriens, zum Capo Vaticano. Hier erwarten uns wahrhaft schöne Aussichten! Nach einer Stadtführung durch Tropea erleben wir am Abend die kulinarische Gastlichkeit Kalabriens in einem rustikalen Lokal und lassen den Tag bei Spezialitäten und Wein aus der Region ausklingen.

4. Tag: Stromboli by Night (fakultativ)
Nachmittags stechen wir Richtung Stromboli in See. Bis zum Sonnenuntergang haben Sie Zeit, Strombolis Altstadt S. Vicenzo mit ihren verwinkelten Gassen, kleinen Boutiquen und typischen Restaurants zu erkunden. Zurück an Bord brechen wir auf zur Fahrt unter die Sciara del Fuoco (Feuerwand), um die spektakulären Ausbrüche des Vulkans vom Meer aus zu bewundern.

5. Tag: Tropea – Taormina – Giardini Naxos
Heute verlassen wir die Stiefelspitze und das italienische Festland mit der Fähre und erreichen über die Meeresenge von Messina Sizilien, die Perle im Mittelmeer. Auf dem Weg nach Giardini Naxos besichtigen wir das schmucke Städtchen Taormina, welches von einer Kulisse aus Felsen, Gärten und Meer umgeben ist und einen spektakulären Ausblick auf das Meer und den Ätna bietet. Hotelbezug in Giardini Naxos.

6. Tag: Giardini Naxos – Vulkan Ätna – Raum Siracusa
Die nächsten fünf Tage werden wir von einem örtlichen Reiseleiter begleitet. Ein weiteres Highlight unserer Rundreise steht heute auf dem Programm: der Vulkan Ätna! Die Fahrt führt in Serpentinen bergauf durch typische, auf Lavastein gebaute Dörfer, durch Kastanienwälder und über schwarze Lavafelder an von Lava verschütteten Häusern vorbei bis auf 1900 m. Hier geniessen wir die spezielle Atmosphäre des Vulkans und die grandiose Aussicht auf das Umland. Hotelbezug für zwei Übernachtungen im Raum Siracusa.

7. Tag: Ortigia & Siracusa
Ein spannender Tag erwartet uns heute beim Ausflug in die Hafenstadt Siracusa mit ihrer auf der Halbinsel liegenden Altstadt Ortigia. Mit unserem Reiseführer besichtigen wir die archäologische Ausgrabungszone mit dem grössten, griechischen Park der Antike und dem berühmten „Ohr des Dionysios“ und erleben dabei lebendige Vergangenheit auf Schritt und Tritt.

8. Tag: Raum Siracusa – Noto – Ragusa Ibla – Agrigento
Auf dem Weg an die südwestliche Küste besichtigen wir die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Barockstädte Noto und Ragusa Ibla mit den wunderschönen, barocken Gebäuden. Hotelbezug im Raum Agrigento.

9. Tag: Agrigento – Trapani
In Agrigento befinden sich die eindrucksvollsten archäologischen Stätten auf Sizilien. Das „Tal der Tempel” ist berühmt für seine gut erhaltenen und zum UNESCO- Weltkulturerbe gehörenden, prachtvollen Tempelanlagen mit dem Hera-Tempel sowie dem erstaunlich gut erhaltenen Concordia-Tempel. Nach dem Mittag geniessen wir in einer Weinkellerei den regionalen Vino di Marsala bei einem kleinen Imbiss. Anschliessend Fahrt entlang der Südküste in die Hafenstadt Trapani. Besonders sehenswert ist die Altstadt mit der Fegefeuer-Kirche und der Kathedrale. Hotelbezug.

10. Tag: Trapani – Erice – Palermo – Fähre
Vor der Fahrt nach Palermo darf ein Spaziergang durch das auf einem Felsen über Trapani liegende und von einer mächtigen Mauer umgebene mittelalterliche Städtchen Erice nicht fehlen. Bei klarem Wetter können wir die Bucht von der tunesischen Hauptstadt Tunis erahnen. Mit einem Stadtführer erkunden wir die lebhafte Hafenmetropole Palermo, welche reich an Monumenten und Bauwerken aller Epochen und Völker ist. Nach einem gemeinsamen Abendessen Einschiffung und Kabinenbezug.

11. Tag: Genua – Langendorf
Nach einer 20-stündigen Fährüberfahrt erreichen wir am Abend Genua und machen uns gleich auf die Heimfahrt durch’s Tessin zurück zu den Einsteigeorten. Ankunft spätabends.

Fremdwährung: Euro

  • Fahrt im Starcar
  • 1 Zwischenübernachtung in gutem Mittelklasshotel inkl. Halbpension
  • 3 Übernachtungen in sehr guten Mittelklasshotels inkl. Halbpension
  • 5 Übernachtungen auf Sizilien in 4* Hotels inkl. Halbpension
  • 1 Fährüberfahrt in 2-Bettkabinen aussen, ohne Verpflegung
  • Abendessen in Tropea
  • 1 Abendessen in Palermo
  • Halbtagesführung am 3. Tag
  • örtliche Reiseleitung vom 6. – 10. Tag
  • Eintritt Tal der Tempel
  • Degustation in Marsala
  • Eintritt Archäologischer Park Siracusa
  • Stadtführung in Palermo
  • exkl. nicht erwähnte Eintritte

30.09.2019 - 10.10.2019 | 11 Tage

sehr gutes Mittelklasshotel

  • Preis pro Person
    1785 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag inkl. Innenkabine
    250 CHF
  • Einzelkabine aussen
    44 CHF
  • Stromboli by Night
    60 CHF

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p. P. Fr. 15.- (max. Fr. 30.-/Dossier)

Diese Reise findet definitiv statt!

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | Grenchen Centralstr. 2 Telefon 032 653 84 60 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk