Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 28 CHF bis 3890 CHF
Detaillierte Suche

Mit dem Velo der Rhône entlang - 6 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
22.08.2023 - 27.08.2023
Preis:
ab 1295 CHF pro Person

Die ViaRhôna ist ein Radweg, der vom Genfer See bis zum Mittelmeer dem Lauf des Flusses Rhone folgt. Wir legen auf unserer Reise einen Teil dieser Strecke zurück. Der besondere Reiz ist der Wechsel vom alpinen Klima über die Regionen des Obst-, Gemüse- und Weinbaus bis zum provenzalischen, mediterranen Mittelmeerklima. Die Strecke ist gesäumt von kulinarischen und kulturellen Highlights, spektakulären Brückenbauwerken und Ausblicken auf herrliche Felsenlandschaften.

1.Tag: Langendorf - Tain-l'Hermitage (ca. 35 Velo-km)
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Bern – Lausanne und Genf nach Jonage. Hier satteln wir auf unsere Fahrräder um und fahren bis nach Lyon. Diese Etappe verbindet Parks und Seen. In Lyon angekommen, stärken wir uns mit einem feinen Mittagessen und geniessen die Zeit zur freien Verfügung, bevor es anschliessend noch weiter Richtung Stadtrand geht. Anschliessend verladen wir die Velos und der Car bringt uns nach Tain-l’Hermitage. Hotelbezug für fünf Übernachtungen.
2. Tag: Vienne (ca. 65 Velo-km)
Nach dem Frühstück setzen wir uns direkt auf unsere Velos und fahren entlang der terrassenartigen Weinberge der wunderschönen Côte-Rotie Richtung Vienne. Das Mittagessen geniessen wir im Restaurant du Port in Saint Pierre de Boeuf. Mit dem Car geht es zurück zum Hotel.
3. Tag: Valance – Le Pouzin (ca. 65 Velo-km)
Auch heute starten wir direkt beim Hotel. Wir fahren weiter Richtung Süden – langsam tauchen die ersten Obstwiesen des Rhône-Tals auf. Nach einem Halt in Valance führt uns die ViaRhôna zurück auf das westliche Rhone-Ufer der Ardèche. Die Ardèche ist für ihre aussergewöhnlichen Höhlen, archäologischen Fundstätten, urtypischen Dörfer, Schlösser und Naturschutzgebiete bekannt. Von La Voulte-sur-Rhône erkunden wir die unberührte Landschaft der Mitte der Ardèche über den Radweg Dolce Via bis in das Tal Val'Eyrieux. Weiter südlich durchqueren wir das Naturschutzgebiet Printegarde nach Le Pouzin. Verlad der Fahrräder und Rückfahrt zum Hotel.
4. Tag: Montelimar – Donzère (ca. 60 Velo-km)
Mit dem Car fahren wir bis nach Le Pouzin. Hier steigen wir auf die Fahrräder um und fahren Richtung Montélimar, die Hauptstadt des Nougats. In der Altstadt haben wir genügend Zeit zum Verweilen. Anschliessend fahren wir bis in die mittelalterliche Stadt Donzère, wo wir unsere Velos verladen und uns der Car zurück zum Hotel bringt.
5. Tag: Bourg St. Andeol – Pont St. Esprit – Caderousse Roguemaure (ca. 60 Velo-km)
Unsere heutige Etappe beginnt in Donzère, wo wir auf die Velos umsteigen und Richtung Bourg-Saint-Andéol und Pont-Saint-Esprit fahren. Auf dieser Strecke entdecken wir zahlreiche Kulturschätze. Nach der Mittagspause fahren wir weiter nach Caderousse und schliesslich nach Roguemaure.
6. Tag: Tain-l'Hermitage – Annecy – Langendorf
Mit vielen Velokilometern im Gepäck fahren wir heute via Annecy zurück in die Schweiz.

  • Fahrt im Luxuscar
  • Transport der Velos im modernen Veloanhänger
  • 5 Übernachtungen im 4* Fac & Spera Hôtel et Spa inkl. Halbpension
  • geführte Fahrradtouren gemäss Programm
  • exkl. nicht erwähnte Leistungen

22.08.2023 - 27.08.2023 | 6 Tage

4* Fac & Spera Hôtel et Spa

  • Doppelzimmer
    1295 CHF
  • Einzelzimmer
    1560 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Gruyéres - Gruyéres, Raststätte
    0 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • E-Bike-Miete 6 Tage
    155 CHF

Fremdwährung: Euro

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. Fr. 20.– (max. Fr. 40.–/Rechnung)

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk