Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
Reisebüro Grenchen
+41 (0) 32 653 84 60
 
von 0 CHF bis 3600 CHF
Detaillierte Suche

Oh là là - die Saarschleife - 4 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
30.04.2020 - 03.05.2020
Preis:
ab 595 CHF pro Person

Der Saar-Radweg von Saarbrücken bis Trier

Auf flachen Wegen radeln wir in gemütlichen Tagesetappen von Saarbrücken bis zur
Mündung der Saar in die Mosel. Als weitere Highlights dieser Tour besichtigen wir das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, staunen über die alten Befestigungsanlagen, entdecken in Saarburgs Altstadt den Wasserfall und vieles mehr.

1. Tag: Langendorf – Saarbrücken – Saarlouis (28 Velo-km)
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Basel und Strassburg nach Saarbrücken zum Mittagshalt. Anschliessend satteln wir das Fahrrad und folgen dem flachen Saar-Radweg bis nach Völklingen. Hier legen wir einen Zwischenstopp ein und bestaunen das Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Ein Besuch in der Völklinger Hütte gleicht einem Abenteuer: Tief hinein geht es in die dunklen Gänge der Möllerhalle und hoch hinauf führt der Anstieg auf die Aussichtsplattform am Hochofen. Anschliessend fahren wir gemütlich weiter bis nach Saarlouis mit seiner sehenswerten Altstadt. Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Saarlouis – Mettlach (37 Velo-km)

Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Altstadt von Saarlouis hat viel zu bieten. Am Nachmittag gehts dann mit dem Velo weiter. Unsere heutige Etappe führt durch das schöne Merziger Land mit den typischen Apfelbäumen bis zur beeindruckenden Saarschleife. Tauschen Sie das Rad kurz gegen Wanderschuhe ein und spazieren Sie hinauf zum Aussichtspunkt ‚Cloef’. Nur 30 Minuten und die Aussicht auf die Saarschleife ist einfach atemberaubend! Kaum wieder im Sattel erreichen wir Mettlach und haben die Möglichkeit, das Besucherzentrum von ‚Villeroy & Boch’ zu besuchen. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Car.

3. Tag: Mettlach – Trier (42 Velo-km)

Nach dem Frühstück geht’s durch waldreiches Gebiet zunächst bis Saarburg weiter. Der Wasserfall, der als einzigartiges Naturschauspiel mitten in der Stadt 20 Meter über Felskaskaden in die Tiefe stürzt und die Mühlräder im Talkessel antreibt ist ein Halt wert. Stärken Sie sich in der Innenstadt mit einem Kaffee oder lassen Sie kurz die Seele baumeln. Von den Spuren der Römer geleitet radeln wir anschliessend via Konz weiter nach Trier. Freier Aufenthalt, bevor es mit dem Car wieder zurück zum Hotel geht.

4. Tag: Der Niedtal-Radweg (23 Velo-km)

Heute steht noch der Niedtal-Radweg, welcher als einer der schönsten des Saarlandes gilt, auf dem Programm, bevor wir anschliessend zurück in die Schweiz fahren.

Fremdwährung: Euro
 

  • Fahrt im Luxuscar
  • 3 Übernachtungen im 3* s Victor’s Residenz-Hotel Saarlouis inkl. Halbpension
  • Ausflüge gemäss Programm
  • Transport der Velos im modernen Veloanhänger
  • geführte Fahrradtouren mit örtlicher Reiseleitung
  • exkl. nicht erwähnte Leistungen

30.04.2020 - 03.05.2020 | 4 Tage

3* s Victor's Residenz-Hotel Saarlouis

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    595 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    90 CHF
Wir fahren meistens auf sehr flachen Wegen.

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. Fr. 15.–
(max. Fr. 30.–/Dossier)

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | Grenchen Centralstr. 2 Telefon 032 653 84 60 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk