Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 27 CHF bis 4080 CHF
Detaillierte Suche

Tessin - Südwärts in die Sonnenstube der Schweiz - 4 Tage

Bild: Wikipedia
Als PDF speichern drucken
Termin:
26.07.2021 - 29.07.2021
Preis:
ab 795 CHF pro Person

Entdecken Sie mit uns den Zauber des Südens der Schweiz. Geniessen Sie in der Region Lugano die intensiven Farben und frischen Düfte der Natur und lassen Sie sich von der Schönheit der Landschaft bei einer Schifffahrt verzaubern.

1.Tag: Langendorf - Lugano
Fahrt ab Langendorf und Umgebung entlang dem Vierwaltstättersee über den Gotthardpass nach Bellinzona. Bei einer Fahrt mit dem Artù, dem kleinen Zug der Burgen, lernen wir die Hauptstadt des Tessin mit ihren Burgen besser kennen und bewundern die eindrucksvolle Kulisse des Bergpanoramas. Anschliessend bleibt genügend Zeit für eine individuelle Mittagspause. Am Nachmittag überqueren wir den Ceneri-Pass und gelangen ins Sottoceneri nach Lugano. Hotelbezug für drei Übernachtungen. Der Rest das Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Geniessen sie Annehmlichkeiten des Hotels oder profitieren Sie von der super Lage und unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Seepromenade zur nahegelegen Altstadt von Lugano.

2. Tag: Chocolat Alprose - Schifffahrt
Nach dem Frühstück fahren wir zur Schokoladenfabrik Alprose. Im Experience-Center entdecken wir, umhüllt von feinem Schokoladenduft, die wunderbare Welt der Schokoladeherstellung. Auf unserer Weiterfahrt besuchen wir das typische Tessinerdorf Caslano, am Ufer des Luganersee gelegen. Wer möchte, kann den gleichnamigen Berg, den Monte Caslano, bei einer ca. 1,5 stündigen Wanderung umrunden. Am Nachmittag unternehmen wir eine gemütliche Schifffahrt auf dem Luganersee, mit Aufenthalt in Morcote. Das ehemalige Fischerdorf liegt am Ufer des Luganersees und gehört zweifelsohne zu den meistfotografierten Sujets des Tessins.
3. Tag: Maggiatal - Locarno
Heute unternehmen wir einen Ausflug ins Sopraceneri und erkunden das längste Valli di Locarno, das Maggiatal. Grüne üppige Vegetation, unangetastete Natur, umrundet von majestätischen Gipfeln - die zauberhafte Atmosphäre, typischen Tessiner Dörfer, sowie die Geschichte und Kultur machen das Maggiatal zu einem magischen Ort. Den Mittagshalt machen wir in einer Osteria in Cevio, dem Hauptort des Maggiatales. Auf der Rückfahrt legen wir noch einen Stopp in Locarno ein. Flanieren Sie der Seepromenade entlang, gönnen Sie sich eine Gelati auf der Piazza Grande oder unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Lago Maggiore. Wer noch nicht genug hat, kann zum Abschluss des Tages noch mit dem Funicolare auf den nahegelegen Hausberg von Lugano fahren. Nach der Fahrt mit der Standseilbahn geniessen Sie vom Monte San Salvatore, auch der Zuckerhut der Schweiz genannt, eine paradiesische Aussicht.

4. Tag: Lugano - Langendorf
Leider müssen wir heute die Südschweiz bereits wieder verlassen. Wir fahren via Biasca durchs Bleniotal auf den Lukmanierpass. Nach der Kaffeepause auf der Passhöhe geht’s weiter via Disentis und über den Oberalppass nach Andermatt. Nach dem freien Mittagshalt machen wir uns auf den Weg nach Hause.

  • Fahrt im Luxuscar
  • 3 Übernachtungen im Best Westen Hotel Bellevue au Lac in Lugano inkl. Halbpension
  • Fahrt mit dem Artù in Bellinzona
  • Eintritt Schokoladenmuseum Alprose
  • Schifffahrt auf dem Luganersee
  • typisches Tessiner Essen in einer Osteria

26.07.2021 - 29.07.2021 | 4 Tage

4* Best Western Hotel Bellevue au Lac

  • Doppelzimmer
    795 CHF
  • Einzelzimmer
    930 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Lengnau - Lengnau, Gemeindehaus
    0 CHF

Fakultative Ausflüge:
Fahrt mit der Standseilbahn auf den San Salvatore p. P. Fr. 25.- (vor Ort buch- und zahlbar)

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. Fr. 15.- (max. Fr. 30.-/Dossier)

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk