Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 24 CHF bis 3890 CHF
Detaillierte Suche

Vier Länder auf einen Streich - 4 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
26.06.2020 - 29.06.2020
Preis:
ab 725 CHF pro Person

Ausgangspunkt dieser Entdeckungsreise im Dreiländereck Belgien - Holland - Deutschland ist die belgische Stadt Lüttich. Uns erwarten moderne Städte mit historischen Bauten, die magischen Gärten von Annevoie oder das romantische Maastal. Auch für einen Besuch des dritten Benelux-Staates, Luxemburg, bleibt Zeit.

1. Tag: Langendorf - Lüttich
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Basel - Freiburg - Strassburg und Luxemburg in das belgische Lüttich. Hotelbezug für drei Übernachtungen. Am Nachmittag lernen wir auf einem geführten Stadtrundgang die Sehenswürdigkeiten kennen. Unsere Tour startet bei einem der sieben belgischen Wunder, dem Taufbecken in der romanischen Sankt-Bartholomäus-Kirche. Beim Bummel durch das alte Stadtviertel schlendern wir vorbei am fürstbischöflichen Palast, restaurierten Fachwerkhäusern und fantasievollen Jugendstilbauten. Stöbern Sie im Anschluss an die Führung durch die feinen Pralinégeschäfte im Carré.

2. Tag: Namur, Wassergärten von Annevoie & Dinant
Mit einer örtlichen Reiseleitung fahren wir zunächst nach Namur. Highlight und gleichzeitig höchster Punkt der Stadt ist die auf einem Felsvorsprung gelegene Zitadelle. Entlang der Maas geht es weiter zu den magischen Wassergärten von Annevoie. Beeindruckt von den dutzenden Wasserfällen und Brunnen, Teichen, Wasserbecken und Alleen führt uns die Reise zur Perle an der Maas - Dinant. Die Stadt ist seit Jahrhunderten bekannt für seine kunstvollen Kupfer- und Messingarbeiten, die sogenannten Dinanderien. Das unverwechselbare Stadtbild wird geprägt durch die Zwiebelhaube der Notre Dame, die den bedrängend hohen Felsen zu trotzen scheint und die farbigen Gebäude am Maas-Ufer.

3. Tag: Aachen & Maastricht
Wir passieren heute die belgisch-deutsche Grenze und lassen uns durch die engen Gassen Aachens führen. Wir begegnen auf unserem Rundgang alten Bürgerhäusern, alten und neuen Brunnen, dem imposanten Rathaus sowie dem gigantischen Dom, der als Grabeskirche Karl des Grossen und Krönungsort der deutschen Könige gedient hat. Nachdem wir uns in einem Wirtshaus gestärkt haben, überqueren wir eine weitere Landesgrenze. In der Niederlande besuchen wir die Hauptstadt der Provinz Limburg - Maastricht. Mit einer örtlichen Reiseleitung entdecken wir die historische Altstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Museen, Denkmälern, Bierstuben, kleinen Häfen und vielem mehr.
4. Tag: Lüttich - Luxemburg - Langendorf
Auf der Rückfahrt machen wir einen Halt in Luxemburg. Geniessen Sie Ihren freien Aufenthalt und bummeln Sie durch die ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommene Altstadt, die ebenso zum Stadtbild gehört wie die internationalen Banken und das moderne Europaviertel. Mit Eindrücken von vier verschiedenen Ländern reisen wir nach Hause.

  • Fahrt im Luxuscar
  • 3 Übernachtungen im 4* Hotel Van der Valk inkl. Halbpension
  • Stadtrundgang Lüttich
  • Ganztagesführung am 2. Tag
  • Eintritt in die Gärten von Annevoie
  • Altstadtrundgang Aachen inkl. Mittagessen
  • Stadtrundgang Maastricht
  • exkl. nicht erwähnte Leistungen

26.06.2020 - 29.06.2020 | 4 Tage

3* Hotel Van der Valk

  • Doppelzimmer
    725 CHF
  • Einzelzimmer
    870 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Grenchen - Grenchen, Cadran
    0 CHF

Fremdwährung: Euro
Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. Fr. 15.- (max. Fr. 30.-/Rechnung)

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk