Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
Reisebüro Grenchen
+41 (0) 32 653 84 60
 
von 0 CHF bis 3600 CHF
Detaillierte Suche

Weinreise Ribera del Duero & Rioja - 5 Tage

Weinreise Ribera del Duero & Rioja
Als PDF speichern drucken
Termin:
04.10.2020 - 08.10.2020
Preis:
ab 1580 CHF pro Person

5-tägige Weinreise in die grossen Weinregionen Spaniens, Ribera del Duero und Rioja mit Besuchen auf diversen Weingütern und Aufenthalten in Burgos, Peñafiel und Bilbao.

1. Tag: Sonntag, 4. Oktober 2019
04.30 Uhr Abfahrt in Selzach bei Hugi Weine (Parkplatz vorhanden) oder
06.00 Uhr Treffpunkt Flughafen Zürich, Check-In 1
07.15 Uhr Abflug mit Swiss Flug LX 2058 nach Bilbao.
09.10 Uhr Ankunft in Bilbao.
09.45 Uhr Abfahrt mit einem komfortablen Reisebus nach Burgos in unser Hotel für die nächsten 3 Nächte. Hotelbezug im Hotel Abba Burgos****, welches zentral gelegen ist.
Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend treffen wir uns zum Nachtessen in Burgos unweit von unserem Hotel.
Burgos, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz der autonomen spanischen Gemeinschaft Kastilien und León, ist durch ihre intakte mittelalterliche Architektur geprägt.
Ein guter Ausgangspunkt für einen Rundgang durch die Altstadt ist die Brücke Puente de Santa María. Hier beginnt in östlicher Richtung der Paseo del Espolón, ein breiter mit Platanen bestan-dener Boulevard, auf dem am Abend und am Wochenende die Burgaleses, wie sich die Bewoh-ner der Stadt nennen, promenieren.
Den Eingang in die Altstadt markiert der Arco de Santa María, ein Wahrzeichen der Stadt Bur-gos. Das alte Stadttor war Bestandteil der ehemaligen Befestigungsanlagen. Hinter dem Arco liegt der Platz Plaza del Rey San Fernando, einer der traditionellen und zentralen Plätze in Bur-gos. Doch der Blick richtet sich sofort auf die grösste Attraktion der Stadt, die Kathedrale von Burgos. Das Stadttor Arco de Santa Maria ist ein Wahrzeichen von Burgos
Die Catedral de Santa María zählt zu den schönsten und größten gotischen Kirchen in Spanien und ist UNESCO-Welterbe. Nach langen Restaurierungsarbeiten erhebt sich die gewaltige Kirche mit den zwei 88 Meter hohen Türmen in hellen Tönen vor dem Burgberg. Der Bau der Kathed-rale begann im Jahr 1221 unter der Herrschaft des Königs von Kastilien und León, Fernando III., der auch den Beinamen der Heilige, El Santo, erhielt. Der Neubau der Kirche ersetzte den roma-nischen Vorgängerbau, doch liess die Vollendung der neuen Kathedrale Jahrhunderte lang auf sich warten.

2. Tag: Montag, 5. Oktober 2020
09.00 Uhr Abfahrt ins Rioja Alavesa Gebiet nach Lapuebla de Labarca direkt am Fluss Ebro. Besuch der Bodegas Loli Casado.
Die Ursprünge des Weinguts gehen auf den Grossvater von Loli Casado zurück, die Gründung der Bodegas fand allerdings erst durch Lolis Vater statt. Heute beherbergt die Bodegas 25 ha Weinberge, wovon 9 ha mit über 75 Jahre alten Stöcken bebaut sind, 12 ha mit Reben zwischen 30 und 45 Jahren und 4 ha mit jüngeren Reben. Angebaut werden zum Grossteil Tempranillo sowie etwas Graciano, Mazuelo und Viura.
Mittagsimbiss im nahegelegenen Centro del Vino de Laguardia mit den Weinen von Loli.
Rückfahrt nach Burgos. Der restliche Nachmittag und der Abend steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Dienstag, 6. Oktober 2020
09.00 Uhr Abfahrt ins Ribera del Duero nach Peñafiel.
Besuch der Bodegas Pinna Fidelis, die 2001 gegründet wurde. Der Name ist ein Tribut an den Ort der Ortschaft Peñafiel. Die Weinberge erstrecken sich auf einem Streifen von 5-6 km Breite dem Fluss Duero entlang auf insgesamt 200 ha. Die Reben in der Ebene gedeihen auf sandigen Kiesböden, der für fruchtigere, langsamer reifende Trauben sorgt, während die lehmhaltigen, steinigen und hügelseitig gelegenen Böden die Trauben schneller reifen und Weine von festerer Struktur hervorrufen lassen.
Moderne und Tradition kommen bei Pinna Fidelis in bestem Einklang zusammen. Produziert werden Rotweine, die ausschliesslich aus der Tinta de País (regionales Synonym für Tempranillo) entstehen. Weiterfahr in die nahe gelegene Bodegas Peñafiel etwas ausserhalb des Städtchens. Die Bodegas Peñafiel, deren Weinberge auf 750 bis 900 Meter liegen, befindet sich im Herzen des Ribera del Duero. Jede einzelne Flasche der Bodegas birgt einen Teil dieser Region in sich. Die Produktion der Weine aus Reben niedriger Erträge ist limitiert, um einen gleichbleibend ho-hen Qualitätsstandard von Jahr zu Jahr zu erreichen.
15.00 Uhr Das Mittagessen werden wir in einem kleinen Restaurant im Städtchen in Peñafiel, dem Molino de Palacios (Geheimtipp) mit den Weinen der Bodegas Peñafiel genissen können. Nach dem Essen reicht es noch für einen kurzem Abstecher zur Burg von Peñafiel.
Peñafiel ist eine 5'200 Einwohner zählende Kleinstadt und Gemeinde in der Provinz Valladolid in der Region Kastilien-León im Norden Spaniens. Die gesamte Altstadt zu Füssen des Burgbergs und der darauf befindlichen wunderschönen Burg ist als nationales Kulturgut in der Kategorie Conjunto histórico-artístico anerkannt.
Rückfahrt nach Burgos in unser Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Mittwoch,  7. Oktober 2020
09.00 Uhr Abfahrt nach Alfaro in die etwas ausserhalb gelegene Bodegas iLurce.
ILurce wird in der vierten Generation von der Weinbaufamilie Escudero Carra geführt, welche mit ihren Weinen Begeisterung, ihre regionale Verwurzelung wie auch die Leidenschaft für das Land vermitteln. Wir werden hier auf nicht alltägliche und enorm spannende Weine treffen.
Gegründet wurde die Bodegas 1940. Sie liegt im östlichen Teil von La Rioja, in Alfaro. 1995 schliesslich wurde iLurce als Marke etabliert, die Kellerei begann mit dem Ausbau der eigenen Weine in Barriques, die erstmals 2003 auf den Markt kamen. 2010 wurden neue Gebäude er-richtet.
Weiterfahrt in die nahegelegene Ortschaft Alfaro zum Mittagessen im Restaurant Alsado San Roque mit den Weinen von iLurce.
Weiterfahrt nach Bilbao.
16.00 Uhr Zimmerbezug in einem gut gelegenen komfortablen Hotel Occidental**** in Bilbao.
Der restliche Nachmittag und der Abend stehen zur freien Verfügung und lädt ein die wunderschöne Kulturstadt Bilbao zu erkunden.
Bilbao ist eine von grünen Bergen umgebene Industrie- und Hafenstadt im Norden Spaniens. Sie ist die eigentliche Hauptstadt des Baskenlandes und verfügt über ein Zentrum mit zahlreichen Wolkenkratzern. Bilbao ist ausserdem für das von Frank Gehry entworfene Guggenheim-Mu-seum bekannt, das im Jahr 1997 eröffnet wurde und der Stadt neues Leben einhauchte.
Das Museum beherbergt berühmte moderne und zeitgenössische Kunstwerke; es ist jedoch das geschwungene, mit Titan verkleidete Gebäude, das alle Blicke auf sich zieht. Ebenfalls nennenswert ist das Museum der schönen Künste von Bilbao. Es liegt im Park Doña Casilda Iturrizar, der nach dem Vorbild eines englischen Gartens gestaltet wurde. Im archäologi-schen Museum Arkeologi Museoa wird die Geschichte der Basken von Beginn der Menschheit bis hin zur Gegenwart erzählt. In der autofreien Altstadt befinden sich die neoklassizistische Plaza Nueva sowie zahlreiche Weinbars. Namhafte baskische Restaurants bieten dort und auch an anderen Orten in der Stadt Tapas (bzw. Pintxos), Fisch und Meeresfrüchte aus dem nahen Golf von Biskaya an. Wahrzeichen der modernen Architektur Bilbaos sind unter anderem die von einem Bogen getragene Fußgängerbrücke Zubizuri und die berühmten "Fosteritos", U-Bahn-Eingänge mit gewölbter Glasfassade, die nach ihrem Architekten Norman Foster benannt wurden.
Für das Einkaufserlebnis trifft man sich in der Altstadt, dem Indautxu und El Ensanche. In diesen drei Bereichen findet der Besucher ein breites Angebot an Produkten, die sowohl in traditionel-len Geschäften als auch in avantgardistischen Läden und modernen Kaufhäusern erhältlich sind.

4. Tag: Donnerstag, 8. Oktober 2020
Der Vormittag steht zur freien Verfügung um noch die letzten Einkäufe zu tätigen.
12.00 Uhr Abfahrt vom Hotel zum Flughafen in Bilbao.
14.35 Uhr Rückflug nach Zürich mit Swiss LX 2059.
16.35 Uhr Ankunft in Zürich.
Rückfahrt nach Selzach.


Pass/ID erforderlich

  • Transfer Selzach-Flughafen Kloten- Selzach
  • Hinflug und Rückflug mit Swiss
  • Reise mit Bus ab Bilbao
  • 3 Übernachtungen in Burgos Hotel Abba Burgos****
  • Nachtessen in Burgos
  • Besuch der Bodegas Loli Casado inkl. Wein und Getränke
  • Mittagessen im Centro del Vino de Laguardia mit den Weinen von Loli
  • Besuch der Bodegas Pina Fidelis mit Tapas Buffet inkl. Wein und Getränke
  • Besuch der Bodegas Peñafiel
  • Mittagessen Im Restaurant Molino de Palacios in Peñafiel inkl. Wein und Getränke
  • Besuch der Bodega iLurce, Alfaro
  • Mittagessen Im Restaurant Asada San Roque in Alfaro inkl. Wein und Getränke
  • 1 Übernachtungen Hotel Occidental**** Bilbao

 

04.10.2020 - 08.10.2020 | 5 Tage

4* Hotels

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1580 CHF

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    180 CHF

Hotel Abba Burgos****, www.abbahoteles.com
Hotel Occidental**** Bilbao, www.barcelo.com

Reisebegleitung: Ernst Wettstein +41 79 760 00 83

Anzahlung bei Buchung CHF 600.00, Restzahlung bis spätestens 30 Tage vor Abreise.

Beachten Sie bitte die AGB von Hugi Weine AG.

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | Grenchen Centralstr. 2 Telefon 032 653 84 60 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk