Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 15 CHF bis 3700 CHF
Detaillierte Suche

Wo sich Aare, Reuss und Limmat küssen

Wieder einmal treffen wir uns zur Tages- Velotour mit Schneider Reisen. Schon die dritte dieses Jahr. Mittlerweile sind wir eine richtige Velo- Familie geworden umso mehr hat es mich gefreut, neben den bekannten Gesichtern unter den Teilnehmern, auch unsere Chauffeure und Tourbegleiter Röbi und Patrick wieder zu sehen. Noch am Vorabend haben sie uns persönlich angerufen um uns über die eher schlechtere Wettervorhersage zu informieren. Es sei Regen gemeldet. Auch ich beobachtete die Wettervorhersagen schon seit ein paar Tagen und hatte mir schon ernsthaft Sorgen gemacht, dass sie die Tour vielleicht absagen würden. Allein die Vorstellung machte mich traurig.

Erst wurden meine Ferienpläne aufgrund von Corona gestrichen und jetzt soll der Regen unsere Velotour ins Wasser fallen lassen? Unnachgiebig sage ich zu, ich komme mit. Ich bin froh zu hören, dass die anderen Teilnehmer genauso entschieden haben und so starteten wir am Dienstagmorgen. Es nieselt, eine frische Biese weht und es ist noch dunkel als wir in den Car einsteigen. Nach einer herzlichen Begrüssung mit Kaffee und Gipfeli im Car kommen wir in Sins an und die Euphorie steigt.

Entlang der Reuss starten wir in den noch regnerischen Tag. Doch schon bald sollten wir für unseren Trotz belohnt werden. Entlang der vielen Schlaufen und Windungen folgen wir der Reuss vorbei am historischen, von drei Seiten von der Reuss umgebene Städtchen Bremgarten, bis sie sich bei Vogelsang zusammen mit der Limmat und Aare zum Wasserschloss der Schweiz vereinigt. Die Auenlandschaften, Flachmoore und Riedwiesen in ihrem saftigen Grün sowie die Vogelvielfalt ist atemberaubend. Die gelungene Renaturierung in diesem Reusstalabschnitt ist faszinierend. Fast surreal wirken Industrie und Natur als seien sie im Einklang. Die Kraft des Wassers spendet uns merklich Energie die wir auf unsere Pedale übertragen. Nach dem Mittagessen mit Panoramaaussicht auf die Altstadt Bremgartens mit Bruggmühle, Bollhaus und der historischen Holzbrücke setzten wir unsere Fahrt entlang der Reuss fort. Die Sonne dringt langsam durch und lässt unsere Velostrecke in abwechselndem Licht und verschiedenen Stimmungen erstrahlen. Glücklich und zufrieden an unserem Ziel «wo sich Aare, Reuss und Limmat küssen» lassen wir es uns bei einem Apéro nochmals so richtig gut gehen. Mit neuen Eindrücken einer bekannten, aber doch so unbekannten Region steigen wir in unserem Car und lassen den Tag Revue passieren. Wir sind froh, dass wir diese Reise durchführen konnten und dankbar um die gewonnen Erlebnisse und vielleicht auch ein bisschen stolz, dass wir dem Regen getrotzt haben. Ich freue mich jetzt schon meine Heimat die Schweiz zusammen mit Schneider Reisen auf zwei Rädern weiter zu entdecken.

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk