Schneider-Reisebus
Reisebüro Langendorf
+41 (0) 32 618 11 55
 
von 28 CHF bis 3890 CHF
Detaillierte Suche

Südtirol - Dolomiten: atemberaubende Landschaften - 4 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
2 Termine
18.05.2023 - 21.05.2023
Preis:
ab 595 CHF pro Person

Das zu Italien gehörende Südtirol wird oft als eine "Ecke des Paradieses” bezeichnet. Mediterran zeigen sich die weiten, warmen Täler, geprägt von Äpfelfeldern, Weinhängen und sogar Palmen. Gleichzeitig sind da die markanten Bergzüge der Dolomiten, Südtirols wildere und schroffere, aber ebenso beeindruckende Seite. Lernen Sie Südtirols kontrastreiche Landschaft und vorbildliche Gastfreundschaft kennen.

1. Tag: Langendorf – Pustertal
Fahrt ab Langendorf und Umgebung via Zürich – Walensee – Feldkirch – Landeck – Reschenpass ins Südtirol. Eingebettet in einem weiten Talkessel, umgeben von mächtigen Bergen, liegt einer der ältesten und bedeutendsten Kurorte: Meran. Die Altstadt mit ihren Lauben und die durch das mediterran geprägte Klima üppige Vegetation sind einen Besuch wert. Anschliessend fahren wir weiter ins Pustertal. Hotelbezug für drei Übernachtungen.

2. Tag: Dolomitenrundfahrt und Besuch Latschenölbrennerei
Heute unternehmen wir eine Rundfahrt in eines der schönsten und meistbesuchten Gebiete der Alpen: den Dolomiten. Die Route führt uns über das Oberpustertal – Toblach – Höhlensteintal – Schluderbach – Dreikreuzpass – Cortina d’Ampezzo – Falzaregopass – Grödnertal – St. Christina und Klausen zurück ins Pustertal. Am Nachmittag besuchen wir eine Latschenölbrennerei. Wir sind hautnah bei der hohen Kunst des Destillierens dabei und erfahren bei einer Führung durch die Brennerei Wissenswertes über ätherische Öle und Kräuter.

3. Tag: Ausflug Ahrntalund Krippenmuseum Luttach
Das Ahrntal ist das nördlichste Seitental Südtirols und erstreckt sich auf einer Fläche von 630 km2. Über 80 Dreitausender blicken erhaben auf das Tal, das geschichtsträchtiger nicht sein könnte. Hier besuchen wir das Krippenmuseum. Der Aussenbereich, die Visionen für Volkskunst und Krippen, sowie die Bildhauerwerkstatt wurden vollkommen neu gestaltet. Im Blumengarten und auf gut 1.300 m² Ausstellungsfläche sind Kunstwerke aus verschiedenen Ländern ausgestellt. Wer sich Zeit nimmt und aufmerksam beobachtet, erlebt die Entwicklung des Schnitzens von den Anfängen des Werkzeugmachens über das Wurzel- und Maskenschnitzen, bis hin zur heutigen modernen Bildhauerei im Ahrntal. Am Nachmittag besuchen wir noch die Stadt Bruneck, das Herz des Pustertals, welches zum Verweilen und Geniessen einlädt. Das Schloss Bruneck auf seinem bewaldeten Hügel und die Rainkriche sind schon von weitem zu sehen.

4. Tag: Pustertal – Langendorf
Bereits heisst es wieder Abschied nehmen. Wir verlassen das Pustertal und fahren zurück in die Schweiz.

  • Fahrt im Luxuscar
  • 3 Übernachtungen im Hotel Burgfrieden inkl. Frühstücksbuffet und mehrgängigem Geniesser-Abendessen sowie Salat- und Gemüsebuffet
  • Begrüssungsdrink
  • Südtiroler Abend mit Musik (im Rahmen der HP)
  • Benützung hoteleigener Bio-Schwimmteich
  • Dolomitenrundfahrt
  • Besuch Latschenölbrennerei
  • Ausflüge gemäss Programm
  • Eintritt Krippenmuseum
  • exkl. allfällige Eintritte

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
18.05.2023 - 21.05.2023
4 Tage
18.05.2023 - 21.05.2023 | 4 Tage

Hotel Burgfrieden

  • Doppelzimmer
    595 CHF
  • Einzelzimmer
    640 CHF

Abfahrtsorte

  • z.B. Grenchen - Grenchen, Monbijou
    0 CHF

Fremdwährung: Euro

Nicht inbegriffen: Auftragspauschale p.P. Fr. 15.- (max. Fr. 30.-/Rechnung)

Schneider Reisen & Transporte AG | Langendorf Industriestr. 1 Telefon 032 618 11 55 | E-Mail
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk